WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Astrid Maier Chefreporterin

Astrid Maier ist Chefreporterin bei der WirtschaftsWoche, zuvor leitete sie die Ressorts Unternehmen & Märkte und Innovation & Digitales. Sie hat eine Leidenschaft dafür, Nerds aus dem Silicon Valley in Interviews zum Reden zu bringen und interessiert sich nicht nur beruflich dafür, wie die Digitalisierung unsere Lebenswirklichkeit verändert. Astrid hat bei der Financial Times Deutschland das Handwerk Journalismus gelernt und später beim manager magazin über die Digital-Welt berichtet. Vor ihrem Wechsel zur WiWo hat sie als John S. Knight Fellow ein Jahr in Stanford verbracht und sich dort damit beschäftigt, wie Medien den Wandel gestalten, statt verlieren können.

Mehr anzeigen
Astrid Maier - Chefreporterin

Blacklane Die deutsche Luxus-Variante von Uber

Uber, Didi, Lyft – im digitalen Mobilitäts-Geschäft sind kaum deutsche Start-ups vertreten. Doch der Chauffeurs-Dienst Blacklane versucht sich in der Premiumnische – ein vielversprechender Ansatz.
von Astrid Maier

Future Thinker Google-Star Obi Felten scheitert richtig

Unter der Obhut von Obi Felten soll bei Google das nächste Mondprojekt entstehen. Porträt einer Frau, die immer schon die nächste Revolution anschiebt.
von Astrid Maier

Heinrich Hiesinger und Kasper Rorsted „Macron macht die beste heiße Luft“

Premium
Heinrich Hiesinger und Kasper Rorsted sprechen über falsch verstandenen Datenschutz, ungeduldige Investoren – und ihre Hoffnungen an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron.
Interview von Varinia Bernau, Astrid Maier und Miriam Meckel

Zukunftsbranche Softbank, Weltherrscher der Mobilität

Der japanische Konzern Softbank kauft sich in hohem Tempo in Mobilitätsketten ein. Gründer Masayoshi Son will so ein Monopol in der Zukunftsbranche errichten.
von Martin Fritz, Matthias Hohensee, Jürgen Berke, Astrid Maier, Christian Schlesiger und Lea Deuber

Gesetze stoßen an ihre Grenzen Jura-Professor will Facebook und Co. Moral beibringen

Dass Facebook die Daten seiner Nutzer nicht besser geschützt hat, sorgt weltweit für Empörung. Urs Gasser ist der Mann, der dem Silicon Valley Verantwortungsbewusstsein beibringen will.
von Astrid Maier

Facebook-Datenaffäre Macht Platz für die Ethiker

Warum die Tech-Branche sich nur selbst bessern kann – und jetzt die Ethiker und Sozialwissenschaftler an ihre Algorithmen ranlassen sollte.
Kommentar von Astrid Maier

Ethereum-Mitgründer Joe Lubin „Alles ist eine Blase“

Premium
Joe Lubin, Mitgründer der Kryptoplattform Ethereum, gilt als einer der Propheten des neuen Internets. Die Blockchain, sagt er, bereitet den Weg zu einer faireren Ökonomie.
Interview von Astrid Maier

Facebook-Datenaffäre Wie zielgenaue Wahlwerbung die Demokratie aushöhlt

Premium
Der Skandal um die dubiosen Methoden von Cambridge Analytica bringt zielgruppengenaues Marketing in Verruf – auch in Deutschland.
von Varinia Bernau, Astrid Maier, Thomas Schmelzer, Thomas Stölzel, Peter Steinkirchner, Cordula Tutt und Silke Wettach

SXSW Wie Elon Musk das South by Southwest-Festival sprengte

Man kann auf dem Tech- und Kunstfestival vielen Trends nachspüren. Der eindrücklichste davon: Ein Auftritt von Elon Musk, dem großen Verführer unserer Zeit.
von Astrid Maier

Emily Chang über Sexismus „Das Silicon Valley ist scheinheilig“

Bloomberg-Reporterin Emily Chang hat ein Buch über den Sexismus im Silicon Valley geschrieben. Sie spricht über Uber-Vorgesetzte, die ihre Mitarbeiter in den Fessel-Club einladen – und die wahren Gründe der...
Interview von Astrid Maier
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7