WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bank Aareal Bank verkauft 30 Prozent von IT-Tochter an Finanzinvestor Advent

Das Bankinstitut veräußert einen Anteil an seiner IT-Tochter Aareon an den Finanzinvestor. Die Bank hofft auf einen Gewinn von 180 Millionen Euro.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Aufsichtsrat der Aareal Bank muss dem Verkauf noch zustimmen. Quelle: dpa

Die Aareal Bank verkauft 30 Prozent seiner IT-Tochter Aareon an den Finanzinvestor Advent International. Den Kaufpreis für die Minderheitsbeteiligung beziffert die Bank auf rund 260 Millionen Euro in bar. Aus der Transaktion werde die Aareal Bank Gruppe einen Veräußerungsgewinn in Höhe von etwa 180 Millionen Euro erzielen, teilt das Institut mit.

Der Aufsichtsrat der Aareal Bank AG müsse dem Geschäft noch zustimmen. Mit dem Vollzug der Transaktion werde im Laufe des vierten Quartals 2020 gerechnet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%