WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

BASF-Tochter Versuchter Brandanschlag auf Wintershall-Zentrale

In der Nacht zu Donnerstag hat es einen versuchten Brandanschlag auf die Konzernzentrale des Öl-und Gaskonzerns gegeben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
BASF-Tochter: Versuchter Brandanschlag auf Wintershall-Zentrale Quelle: dpa

Düsseldorf Eine bislang unbekannte Person hat in der vergangenen Nacht versucht, in der Unternehmenszentrale des Öl- und Gaskonzerns Wintershall in Kassel einen Brand zu legen.
Das bestätigte die Polizei am Donnerstag. Wie die Hessische Niedersächsische Allgemeine Zeitung berichtete, soll ein Unbekannter gegen drei Uhr nachts eine Fensterscheibe auf der Rückseite des Gebäudes eingeschlagen und versucht haben dort Feuer zu legen.

Nur durch das schnelle Eingreifen eines Mitarbeiters des Sicherheitsdienstes sei verhindert worden, dass sich das Feuer ausgeweitet habe, sagte Polizeisprecher Torsten Werner der Zeitung. Der unbekannte Täter sei anschließend geflüchtet. Auch zu einem möglichen Motiv gibt es noch keine Hinweise. Das Unternehmen äußerte sich bislang nicht zu dem Vorfall.

Die BASF-Tochter Wintershall ist der größte deutsche Erdöl- und Erdgasproduzent mit Sitz in Kassel.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%