WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

BayernLB Gewinn gesunken, Prognose bestätigt

Die Bayern LB, Deutschlands zweitgrößte Landesbank, verzeichnet sinkende Gewinne in den ersten drei Quartalen. Trotzdem hält die Bank an ihrer Jahresprognose fest und gibt außerdem Pläne für das neue Jahr bekannt.

Im vergangenen Jahr profitierte die Bank von Beteiligungsverkäufen. Quelle: dpa

BerlinDie BayernLB hat in den ersten neun Monaten des Jahres vor allem wegen Sondereffekten Gewinne eingebüßt. Das Vorsteuerergebnis sank binnen Jahresfrist um sechs Prozent auf 554 Millionen Euro, wie die BayernLB am Donnerstag mitteilte. Vor einem Jahr hatte die Landesbank noch stark von Verkaufserlösen aus Beteiligungen profitiert. Konzernchef Johannes-Jörg Riegler betonte: „Wir haben uns in den ersten neun Monaten des Jahres 2017 gut geschlagen und liegen operativ auf Kurs.“

Für das Gesamtjahr peilt die nach der LBBW zweitgrößte deutsche Landesbank weiter einen Vorsteuergewinn im mittleren dreistelligen Millionenbereich an. Im nächsten Jahr will die Bank ihr Auslandsengagement ausweiten und setzt zudem auf mehr Geschäft durch die Finanzierung von Klimaschutz-Projekten.

Dank der gut laufenden Konjunktur konnte die BayernLB von Januar bis Ende September mehr Wertberichtigungen auflösen als sie Geld für faule Kredite zurücklegen musste – unter dem Strich Stand ein Plus von 96 Millionen Euro. Im Vorjahr musste sie noch 44 Millionen Euro für faule Kredite zurücklegen. Das Ergebnis aus Finanzanlagen sackte auf 19 (Vorjahr: 268) Millionen Euro ab. Das Vorjahresergebnis enthalte rund 170 Millionen Euro Erträge aus Beteiligungsverkäufen, hieß es dazu. Die Bank hatte 2016 wie viele andere Institute vom Verkauf ihrer Anteile am Kreditkartenanbieter Visa Europe profitiert.

Die BayernLB, die vor neun Jahren mit milliardenschweren Staatshilfen vor dem Zusammenbruch gerettet wurde, überwies Ende Juni die letzte Milliarde der erhaltenen Beihilfen vorzeitig an den Freistaat Bayern zurück.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%