Ben Schwan

Ben Schwan lebt als Journalist in Berlin, schreibt seit 15 Jahren über Internet-Themen und lässt sich seine Begeisterung für das Netz weder durch sich ständig wiederholende Hype-Zyklen, amoklaufende Sicherheitspolitiker noch technische Unzulänglichkeiten nehmen. Wenn er kann, entspannt er an der windigen skandinavischen Westküste - mit Drahtloszugang, versteht sich.

Mehr anzeigen
Ben Schwan -

Smartphone-Software Gefahren, die in Updates schlummern

Mobilgeräte gelten als Wachstumsmarkt Nummer eins für Onlineganoven und ihre Datenschädlinge. Wo Hersteller versagen und was Nutzer tun können.
von Ben Schwan

PC-Schutz Der Weg zur perfekten Firewall

Firewalls sind eine wichtige Verteidigungslinie, um Internet-Angreifer von Ihrem PC fernzuhalten. Doch der Markt freier und kostenpflichtiger Produkte ist unübersichtlich. Was Verbraucher wissen und kaufen sollten.
von Ben Schwan

Von Nullen und Einsen Woran beim neuen Google-Tablet geknausert wurde

Google will mit seinem Luxus-Touchscreen-Rechner Apples bekannt schicken Notebooks Konkurrenz machen. Das könnte fast gelingen, wären da nicht die Software, der Preis und einige merkwürdige Hardware-Entscheidungen.
Kolumne von Ben Schwan

Von Nullen und Einsen Jailbreak - Einbruch ins iPhone

Mit einem Jailbreak kann man Apple-Geräten neue Funktionen beibringen, an die der Hersteller noch gar nicht gedacht hat. Seit kurzem liegt ein besonders einfach zu bedienendes Programm dafür vor. Ein Selbstversuch.
Kolumne von Ben Schwan

Von Nullen und Einsen Wie wird das WLAN-Wetter?

Immer mehr mit Smartphones und Tablets vernetzte Gadgets erreichen den Endkundenmarkt. Der Hersteller Netatmo hat nun die erste Wetterstation auf den Markt gebracht, die sich per iPhone steuern lässt.
Kolumne von Ben Schwan

Von Nullen und Einsen Ist Netflix die Zukunft des Fernsehens?

In Skandinavien kann man den Videodienst Netflix nutzen. Für 10 Euro im Monat erhält man von digitalen Geräten aus Zugriff auf eine Film- und TV-Bibliothek sowie Eigenproduktionen. Ist das die Zukunft des Fernsehens?
Kolumne von Ben Schwan

Von Nullen und Einsen Microsoft Office 365 - Wer braucht noch ein Büro?

Microsoft will mit einem neuen Konzept den Markt für Büroprogramme umkrempeln. Doch so verlockend "Office 365" auch klingt, sind solche Produkte heute überhaupt noch zeitgemäß?
Kolumne von Ben Schwan

Von Nullen und Einsen Willkommen im digitalen Haushalt

Die Elektronikbranche hat eine neue Marktlücke entdeckt: Gadgets für den Heimbedarf. Die sorgen beispielsweise für eine schöne Lichtstimmung oder helfen dabei, dass man wichtige Dinge nicht mehr so einfach verliert.
Kolumne von Ben Schwan

Von Nullen und Einsen MySpace mal wieder

Mit Promiunterstützung wagen die neuen Besitzer des alteingesessenen sozialen Netzwerks einen Neuanfang. Doch ob jemand wie Justin Timberlake MySpace helfen kann, Anschluss an Facebook oder Twitter zu finden?
Kolumne von Ben Schwan

Von Nullen und Einsen Ritt durch den Spieledschungel

Freunde von Videospielen haben heute mehr Möglichkeiten als je zuvor: Die klassischen Konsolen bekommen zunehmend Konkurrenz. Wie künftig gedaddelt werden kann.
Kolumne von Ben Schwan