WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Benedikt Becker Redakteur Politik & Weltwirtschaft

Benedikt Becker, Jahrgang 1990, überzeugter Rheinländer, studierte Politikwissenschaft in Berlin und Aix-en-Provence, danach Master in Management an der HEC Paris. Erste journalistische Erfahrungen als Stipendiat der katholischen Journalistenschule ifp und als Sportredakteur in Namibia. Bis Ende 2017 Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule mit Stationen bei „Handelsblatt“, „Zeit“ und SPIEGEL. Seit Frühjahr 2018 im Hauptstadtbüro der „WirtschaftsWoche“. Schreibt vor allem über die FDP, Verkehrs-, Finanz- und Entwicklungspolitik.

Mehr anzeigen
Benedikt Becker - Redakteur Politik & Weltwirtschaft

Christian Lindner „Wir könnten woanders CO2 einsparen“

Premium
Der Chef der Liberalen, Christian Lindner, spricht über seine Reformagenda für Deutschland, mehr Ordnungspolitik beim Klimaschutz – und notwendige Provokationen in der Politik.
Interview von Benedikt Becker und Sven Böll

FDP-Chef Lindner „Nicht sinnvoll, erst auf die Rezession zu warten“

Exklusiv
FDP-Chef Christian Lindner fordert eine „Agenda 2030“ gegen den drohenden wirtschaftlichen Abschwung.
von Benedikt Becker und Sven Böll

Dreikönigstreffen der FDP Lindners neue Agenda-Politik

Die FDP ist traditionell am Dreikönigstag ins politische Jahr gestartet. Parteichef Christian Lindner stellte seine Ideen für eine „Agenda für die Fleißigen“ vor und stimmt seine Partei auf die bevorstehenden Wahlen ein.
von Benedikt Becker

Kfz-Gewerbe Warum Hauptuntersuchungen bald teurer werden könnten

Es wirkt wie eine Posse um deutsches und europäisches Recht. Weil eine doppelte Prüfung von Kfz-Messgeräten bald Pflicht wird, müssen Autofahrer mit höheren Kosten bei der Hauptuntersuchung rechnen.
von Benedikt Becker

CSU-Klausur in Seeon „Müssen uns um wirtschaftliche Leistungsfähigkeit kümmern“

Premium
Mit versöhnlichen Tönen startet die CSU-Spitze ins neue Jahr. Der ewige Asyl-Streit mit der CDU sei Vergangenheit, heißt es. Auch wirtschaftspolitisch will sich die Partei neu profilieren.
von Benedikt Becker

Kevin Kühnert „Arbeitslose brauchen keinen Tritt in den Hintern“

Premium
Juso-Chef Kevin Kühnert über die Fehler von Hartz IV, seine Pläne für eine gerechtere Erbschaftsteuer und die Verantwortung von Unternehmern.
Interview von Benedikt Becker und Max Haerder

Juso-Chef Kevin Kühnert fordert umfassende Hartz-IV-Reform

Exklusiv
Juso-Chef Kühnert fordert, die Grundsicherung zu reformieren. Er kritisiert vor allem die Sanktionen bei Hartz IV. „Ein Sozialstaat sollte nicht über Rache funktionieren", sagte er im Interview mit unserer Redaktion.
von Benedikt Becker

Konfliktthemen im Check Überlebt die GroKo das Jahr 2019?

Premium
Ob es Schwarz-Rot Ende des Jahres noch geben wird? Es gibt einige Gründe, die dagegen sprechen. Die WirtschaftsWoche macht den Konfliktcheck der GroKo.
von Benedikt Becker, Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder, Christian Ramthun und Cordula Tutt

Bundesregierung Wie Bürger den Staat in die Digitalisierung treiben

Premium
Kein Projekt der Bundesregierung kommt so schleppend voran wie die Digitalisierung. Weil die öffentliche Verwaltung im Zuständigkeitschaos versinkt, drücken nun private Initiativen aufs Tempo.
von Benedikt Becker und Sven Böll

Zoll An der Belastungsgrenze

Premium
Auf den deutschen Zoll kommt nach dem britischen EU-Austritt viel Arbeit zu. Unternehmen fürchten bereits teure Verzögerungen.
von Benedikt Becker und Christian Ramthun
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6