WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Bloomberg Nachrichtenagentur

Bloomberg - Nachrichtenagentur

Fernbusanbieter Flixbus will in New York an den Start gehen

Flixbus steigt nun auch in den USA voll in den Markt ein. Bisher bietet das Münchener Unternehmen nur im amerikanischen Westen Fahrten an.

Nach sechs Monaten Türkei gibt erstmals wieder Dollar-Anleihen heraus

Kaum lassen die Turbulenzen am Devisenmarkt nach, kehrt die Türkei wieder auf den Kapitalmarkt zurück. Die Regierung bietet erstmals wieder Anleihen im Volumen von zwei Milliarden Dollar an.

Dänische Finanzaufsicht Danske Bank zieht Antrag für Aarup-Andersen als neuen CEO zurück

Jacob Aarup-Andersen wird nicht wie geplant neuer CEO der Danske Bank. Die dänischen Finanzaufsichtsbehörde FSA hatte zuletzt Einspruch erhoben.

Private Banking DZ Privatbank verwaltet 18 Milliarden Euro – trotz halbierter Kundenzahl

Die DZ Privatbank hat ihren Fokus in den letzten Jahren auf vermögende Kunden gelegt. Damit fährt sie nach eigenen Angaben gut – und blickt optimistisch in die Zukunft.

Autozulieferer Weniger Zylinder, mehr Elektromobilität – Elring-Klinger ändert seine Wachstumsstrategie

Der Autozulieferer will künftig weniger in klassische Geschäftsbereiche investieren. Dafür fährt das Unternehmen seine Investitionen in die Elektromobilität hoch.

Studie Deutsche Banker fürchten durch Digitalisierung Abbau von noch mehr Jobs

Laut der Umfrage eines Bankenverbands glaubt jeder vierte Banker, dass sich seine Jobsituation verschlechtern wird. In zwei Bereichen entstehen aber neue Jobs.

Erneuerbare Energien Wie Akasol für bessere Luft in deutschen Städten sorgen will

Das Unternehmen hat als Studentenprojekt begonnen. Nun will Akasol mit seinen Batteriesystemen die Elektrifizierung von deutschen Stadtbussen vorantreiben.

Staatsanleihen Italienischer Haushaltsplan wird immer teurer – Bondsrenditen steigen

Die Euro-Staatsanleihen haben eine Achterbahnfahrt hinter sich. Besonders traf es die BTPs. Dazu beigetragen hat der neue italienische Haushaltsplan.

Ölfonds Norwegens Staatsfonds bereitet sich auf Handelsstreit vor

Yngve Slyngstad verwaltet den größten Staatsfonds der Welt. Jetzt will er herausfinden, welcher Schaden seinem Portfolio bei einem globalen Handelskrieg droht.

Autobauer Toyota warnt bei einem ungeordneten Brexit vor Werkschließung

Sollte es zu keiner Vereinbarung zwischen EU und Großbritannien kommen, will der japanische Autobauer sein britisches Werk schließen – auf unbestimmte Zeit.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10