WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Brexit Societe Generale baut Clearing-Sparte in Paris auf

Wegen des Brexit will die SocGen Derivate-Geschäfte verstärkt in Frankreich abwickeln. Bald nehme eine neue Clearing-Sparte in Paris ihre Arbeit auf.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Nach früheren Angaben erwartet SocGen, dass wegen des Brexit bis zu 300 Mitarbeiter in Kontinentaleuropa angeheuert oder aus London umziehen müssen. Quelle: Reuters

Paris, London Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) will wegen des Brexit Derivate-Geschäfte verstärkt in Frankreich abwickeln. Noch in diesem Monat nehme eine neue Clearing-Sparte in Paris ihre Arbeit auf, teilte Societe Generale am Montag mit. Sie werde sich neben Clearinghäusern wie der Deutschen-Börse-Tochter Eurex Clearing oder der LSE-Tochter LCH künftig um dieses Geschäft kümmern. Die Kunden verlangten, dass ihre Geschäfte mit der Bank in der EU abgewickelt werden, sagte eine SocGen-Sprecherin. LCH werde für das Clearing von Kreditausfallversicherungen (CDS) zuständig sein, die Eurex für Zinsswaps.

Das milliardenschwere Euro-Clearing wird bislang von der LCH dominiert. Noch ist unklar, inwieweit Kunden aus der EU Clearing-Geschäfte mit der LCH oder anderen britischen Anbietern nach dem Brexit fortsetzen können. Selbst bei einem ungeordneten Austritt der Briten soll das nach den Vorstellungen der EU aber zumindest für eine Übergangsphase möglich sein.

SocGen äußerte sich nicht dazu, wie viele Mitarbeiter künftig für die Clearing-Sparte in Paris arbeiten werden oder ob Mitarbeiter aus London nach Paris umziehen müssen. Nach früheren Angaben erwartet sie, dass wegen des Brexit bis zu 300 Mitarbeiter in Kontinentaleuropa angeheuert werden oder aus London umziehen müssen.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%