Burkhard Lohr Finanzvorstand könnte neuer K+S-Chef werden

Finanzchef Burkhard Lohr soll einem Magazinbericht zufolge neuer Vorstandsvorsitzender des Salz- und Düngemittelherstellers K+S werden. Vom Konzern war zunächst keine Stellungnahme erhältlich.

Lohr soll laut einem Medienbericht noch vor der Hauptversammlung am 11. Mai zum neuen Konzernchef bestellt werden. Quelle: dpa

FrankfurtK+S -Finanzchef Burkhard Lohr soll einem Magazinbericht zufolge neuer Vorstandsvorsitzender des Salz- und Düngemittelherstellers werden. Lohr solle noch vor der Hauptversammlung am 11. Mai zum neuen Konzernchef bestellt werden, berichtete das Wirtschaftsmagazin „Bilanz“ am Mittwoch vorab unter Berufung auf Unternehmenskreise. Von K+S war zunächst keine Stellungnahme erhältlich.

K+S-Vorstandschef Norbert Steiner hatte kürzlich auf der Bilanzpressekonferenz erklärt, er wolle mit Ablauf seines Vertrages im Mai 2017 in den Ruhestand gehen. Seines Wissens habe sich der Aufsichtsrat noch nicht mit der Frage seiner Nachfolge beschäftigt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%