WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Carsten Herz Redakteur

Carsten Herz ist seit August 2016 Teamleiter Vermögensverwaltung im Ressort der Finanzzeitung. Zu seinem Themengebiet gehören nunmehr vor allem die wichtigen Adressen, die sich professionell der Vermehrung und Sicherung von Vermögen widmen: Hedgefonds, Private-Equity sowie Versicherungen. Aufbauen kann er dabei auf seine Erfahrungen als Korrespondent in London, wo er von 2013 bis 2016 arbeitete – und schließlich noch das Brexit-Votum der Briten journalistisch begleiten durfte.

Nach dem Brexit folgte dann der persönliche Herxit: Seit dem Sommer 2016 arbeitet Herz wieder aus Frankfurt. Es ist eine Region, die ihm geläufig ist: Er hat 1999 beim Handelsblatt im Frankfurter Büro angefangen und zuvor von dort über zehn Jahre lang als Fachredakteur die Entwicklung der weltweiten Automobilindustrie publizistisch verfolgt.

Der 1965 geborene Westfale arbeitete zuvor für den deutschen Dienst der Nachrichtenagentur Associated Press, deren Wirtschaftsressort er am Ende leitete. Sein journalistisches Handwerk lernte der Redakteur, der in Berlin studierte, bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, bei der er ein Volontariat absolvierte. Herz ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr anzeigen
Carsten Herz - Redakteur

Versicherer Hannover Rück bläst zum Kohle-Rückzug

Premium
Der zweitgrößte deutsche Rückversicherer verabschiedet sich von Investments in Kohle – und folgt damit der Allianz.
von Carsten Herz

Versicherer Allianz steckt neue Millionen in das Startup Simplesurance

Einige deutsche Insurtechs genießen derzeit einen Geldregen - andere kämpfen ums Überleben. In der jungen Branche trennt sich die Spreu vom Weizen.
von Carsten Herz

Tim Friebertshäuser „Ergo bleibt für Munich Re das wichtigste Thema“

Der DWS-Fondsmanager über das erste Jahr von Joachim Wenning an der Spitze der Munich Re und das Pflichtenheft des Vorstandschefs.

Geschäftsausbau nach Brüssel Lloyd’s of London wird belgisch – zumindest ein bisschen

Lloyd’s, der britische Gigant im Versicherungshandel, baut seinen Standort in Brüssel aus – noch deutlich vor dem geplanten Brexit-Ausstiegstermin.
von Carsten Herz

Versicherer Prisma Life wehrt sich gegen Anschuldigungen von Verbraucherschützern

Das Marktwächter-Team der Hamburger Verbraucherzentrale hatte in der Woche vor Ostern ausdrücklich vor Prisma Life und Afa gewarnt. Nun folgt eine scharfe Reaktion.
von Carsten Herz

Versicherer R+V legt Rekordergebnis vor – steht aber unter Digitalisierungsdruck

Trotz Spitzenergebnis: Der Versicherer R+V leidet unter dem Filialsterben in der Bankbranche und will die Digitalisierung voranbringen.
von Carsten Herz

Talanx, Allianz, Munich Re Wie Trumps Steuerreform das Geschäft der deutschen Versicherer verändert

Angesichts der US-Steuerpläne verschiebt die Talanx ihr Geschäft über den Atlantik. Die Allianz rechnet mit millionenschweren Einsparungen.
von Carsten Herz

Versicherer Allianz macht Konzernumbau zur Vorstandssache

Der größte europäische Versicherer beruft den 53-Jährigen Iván de la Sota ins Führungsgremium. Er soll dafür sorgen, dass der Dax-Konzern sich möglichst schnell auf das digitale Zeitalter vorbereitet.
von Carsten Herz

Skandalfirma MEC Der Prozess gegen Mehmet Göker beginnt – ohne den Versicherungsvertreter

In Kassel ist der Betrugsprozess gegen den Ex-Chef des Versicherungsvermittlers MEC gestartet. Doch Mehmet Göker erscheint nicht vor Gericht.
von Carsten Herz

Neue Studie Der Lebensversicherung droht ein Tod auf Raten

Nach einer Studie müssen sich die Versicherer bis 2030 auf massive Beitragsrückgänge in der Lebensversicherung einstellen.
von Carsten Herz
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10