WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Chefposten Chef von Sparkassen-Fondshaus Deka bleibt länger

Weitere sechs Jahre soll der Vorstandschef Georg Stocker den Chefposten der Fondsgesellschaft behalten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Seit vergangenem Jahr ist Stocker Vorstandschef der Sparkassen-Fondsgesellschaft. Quelle: Dekabank

Bei der Sparkassen-Fondsgesellschaft Deka soll Vorstandschef Georg Stocker bis 2027 bleiben. Der Verwaltungsrat habe Stockers Mitte 2022 auslaufenden Vertrag einstimmig um fünf Jahre verlängert, teilte das Institut am Donnerstag mit. Stocker war 2020 auf den Chefposten der Deka aufgerückt.

„Die Deka ist kerngesund und zukunftsfähig aufgestellt“, sagte der DSGV-Präsident und Deka-Verwaltungsratsvorsitzende Helmut Schleweis. Die Deka hatte im Halbjahr Zuwächse vermeldet: Das wirtschaftliche Ergebnis, die maßgebliche Gewinnkennzahl des Unternehmens, hatte sich auf 343 Millionen Euro (Erstes Halbjahr 2020: 162,5 Millionen) mehr als verdoppelt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%