Christian Schlesiger Korrespondent, Reporter Wirtschaft & Politik (Berlin)

Christian Schlesiger, Jahrgang 1973, studierte in Freiburg Volkswirtschaftslehre und startete in den Journalismus mit einem Volontariat bei Gruner+Jahr. Er schrieb für die "Financial Times Deutschland", "Börse Online", "Impulse" und "Capital" – dort arbeitete er auch vier Jahre als Redakteur im Ressort "Management & Karriere". Seit 2006 recherchiert und schreibt er für die WirtschaftsWoche. Seine Themen: Verkehrs-, Bildungs- und Forschungspolitik. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich zudem mit der Deutschen Bahn, die er in seinem Blog "Train-Spotting" auch abseits der Heft-Geschichten analysiert. Anfang 2010 erschien sein Buch "Deutschland: sehr gut - Wir sind viel besser als wir denken!" (mit Co-Autor Marcus Werner).

Mehr anzeigen
Christian Schlesiger - Korrespondent, Reporter Wirtschaft & Politik (Berlin)

Post-Chef Frank Appel „Wir brauchen Amazon und Amazon braucht uns“

Premium
Gewinnwarnung und einen Vorstand geschasst: Post-Chef Frank Appel über die Probleme im Paketgeschäft, schlechte Verträge mit Onlinehändlern und das Interesse der Autohersteller am StreetScooter.
Interview von Beat Balzli, Jacqueline Goebel und Christian Schlesiger

Deutsche Post DHL Post will Großkundenverträge für Paketzustellung überprüfen

Exklusiv
Das einzelne Paket soll mehr Gewinn abwerfen. Vorstandschef Appel will deshalb die Verträge der Großkunden zu prüfen. Manche hätten unrechtmäßig Rabatte erhalten. Außerdem prüft das Unternehmen Treibstoffzuschläge.
von Beat Balzli, Jacqueline Goebel und Christian Schlesiger

Geteilte Mobilität Warum Uber auf Hilfe von Volkswagen hofft

Für Uber läuft es nicht gut in Deutschland. Mit Elektrofahrrädern will der US-Fahrdienst bei der Politik Sympathiepunkte gewinnen. Doch eigentlich blickt Uber gespannt nach Hamburg.
von Christian Schlesiger

Wann kommen die Roboter-Züge? Deutsche Bahn bleibt dem Lokführer treu

Premium
Die Digitalisierung verändert Luftfahrt und Autobranche in hoher Geschwindigkeit. Die Deutsche Bahn hat es dagegen nicht eilig mit dem radikalen Wandel. Dabei wäre die Schiene prädestiniert für vollautomatische Systeme.
von Christian Schlesiger

Bahn-Vorstand Martin Seiler „Zugausfälle wegen Personalmangels wird es nicht geben“

Die Deutsche Bahn will digitaler und agiler werden. Warum Personalvorstand Martin Seiler auf 20 Prozent mehr Züge hofft, den Lokführern eine Jobgarantie gibt und den Montagmorgen-Schock fürchtet.
Interview von Christian Schlesiger

Transdev Nahverkehrsbahn kritisiert Sicherheitsstandards von DB Netz

Exklusiv
Hätte der Zugunfall im bayrischen Aichach, der zwei Menschen das Leben kostete, vermieden werden können? Bereits Ende Februar gab es eine heftige Debatte um die Sicherheitsstandards auf der Schiene.
von Christian Schlesiger

Zukunftsforscher Matthias Horx „Unendliche Auswahl kann uns überfordern“

Löst die Sharing Economy das Besitzen ab? Zukunftsforscher Matthias Horx sieht Abo-Modelle kritisch, weil sie ein Gefühl der Klebrigkeit erzeugen. Vor allem bei den Autokonzernen glaubt er nicht an nachhaltige Modelle.
von Christian Schlesiger

Loyalität to go Das Netflix-Prinzip

Premium
Jungen Kunden ist das Benutzen wichtiger als das Besitzen. Über die Folgen des Abo-Booms.
von Christian Schlesiger, Peter Steinkirchner, Mario Brück, Dieter Schnaas und Christopher Schwarz

Schienennetz Chaos bei der Deutschen Bahn

Exklusiv
Fahrgäste im Personenverkehr kennen das: Baustellen führen zu Umleitungen führen zu Verspätungen. Nun rechnen die Güterbahnen mit dem Management des Schienennetzes ab: Bei DB Netz geht es offenbar drunter und drüber.
von Christian Schlesiger

Darf die Post nach Krankheit aussieben? Pro: Die Post ist kein Sozialamt

Premium
Die Post entfristet nur Arbeitsverträge von Zustellern, die selten krank sind und kaum Unfälle verursachen. Richtig so!
Kommentar von Christian Schlesiger