WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Christine Mattauch

Fünf Jahre Lehman-Pleite - Teil VI Die Kunst der Bankenkrise

Mit der Lehman-Pleite wurde nicht nur die Finanzwelt, sondern auch die Kultur erschüttert. Für etliche Autoren, Regisseure und Maler war der Beginn der Bankenkrise eine wahre Inspirationsquelle.
von Christine Mattauch

US-Wirtschaft Enttäuschte Hoffnungen

Die amerikanische Wirtschaft nimmt etwas Tempo auf. Doch bei den Arbeitnehmern kommt davon noch nichts an. Ökonomen und Politik streiten über Abhilfe.
von Christine Mattauch

Neue Armutsforschung Hilfe jenseits des Gutmenschentums

Esther Duflo hat die Armutsforschung revolutioniert. Für ihre Zufallsexperimente erntet sie viel Anerkennung – aber auch Kritik. Immer wieder widerlegt sie Paradigmen der Entwicklungszusammenarbeit.
von Christine Mattauch

Occupy-Vordenker Saez „Wir sind die 99 Prozent“

Er gilt als wissenschaftlicher Unterbau der Occupy-Bewegung: Emmanuel Saez hat die ungleiche Verteilung des Reichtums in den USA haargenau analysiert und offengelegt. Und räumte dabei mit Mythen der Steuerpolitik auf.
von Christine Mattauch

Esther Duflo Die „Randomista“ will die Armut besiegen

Die französische Forscherin Esther Duflo hat die Entwicklungsökonomie mit einem neuen Forschungsansatz revolutioniert. Mit kontrollierten Experimenten findet sie vor Ort heraus, was gegen Armut hilft - und was nicht.
von Christine Mattauch