WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Cornelius Welp Ressortleiter Unternehmen & Märkte

Cornelius Welp, geboren 1971 in Frankfurt, studierte Jura und Journalismus und arbeitete nebenbei als freier Mitarbeiter für diverse überregionale Print- und TV-Medien. Bei der WirtschaftsWoche fing er als Redakteur im Ressort Management und Karriere in Düsseldorf an. Rechtzeitig zum Ausbruch der Finanzkrise wechselte er 2007 als Korrespondent für das Unternehmensressort nach Frankfurt, von wo aus er seitdem vor allem über Banken und Finanzmärkte schreibt. Zudem ist er Leiter des Unternehmensressorts.

Mehr anzeigen
Cornelius Welp - Ressortleiter Unternehmen & Märkte

Umbau der Deutschen Bank Der Mann für die heiklen Fragen

Premium
Seit 2016 sitzt Stefan Simon im Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Nun wechselt er in den Vorstand. Wer ist dieser Jurist, in dem ein „Unternehmer-Gen“ steckt?
von Melanie Bergermann, Cornelius Welp und Stefan Reccius

Vorstandsumbau und Sanierung Die verspätete Heimkehr der Deutschen Bank

Vorstandschef Christian Sewing macht das Institut einfacher, deutscher, kundenfokussierter. Es ist ein letzter Versuch der Reanimation – aber noch keine Rettung.
von Cornelius Welp und Stefan Reccius

Deutsche Banken „Die Zeit der Universalbanken geht zu Ende“

Michael Kemmer über die Gründe für den ungebremsten Absturz einer ganzen Branche – und mögliche Auswege.
Interview von Cornelius Welp

Geldinstitut in Not Die Deutsche Bank und der lästige Blick zurück

Premium
Mit einem harten Abbauprogramm will Vorstandschef Christian Sewing die Deutsche Bank vom Ballast der Vergangenheit befreien. Doch gefährliche Milliardenaltlasten lassen sich nicht einfach abschütteln.
von Cornelius Welp

Kryptowährung Libra Facebooks Angriff durch die Hintertür

Premium
Die Facebook-Währung Libra ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg der mächtigen Digitalkonzerne ins traditionelle Bankgeschäft.
von Cornelius Welp

Übernahmeangebot für Axel Springer KKR: Ein Investor, der fast immer gewinnt

Premium
Mit dem Übernahmeangebot für Axel Springer steigt der US-Finanzinvestor KKR wieder groß in Deutschland ein. Von seinen bisherigen Engagements hat in erster Linie er selbst profitiert.
von Cornelius Welp und Peter Steinkirchner

Mehr als ein Strohhalm? Das Geschäft mit Superreichen soll die Deutsche Bank retten

Premium
Die Deutsche Bank spart und schrumpft an allen Ecken. Das Geschäft mit vermögenden Kunden soll aber wachsen. Wegen der heftigen Konkurrenz ist das alles andere als einfach – und wenig lukrativ.
von Cornelius Welp

Die Zerreißprobe Entleibt sich die deutsche Industrie selbst?

Premium
Unter dem Druck ihrer Aktionäre spalten sich immer mehr Konzerne auf. Mittlerweile zeigt sich: Das ist nicht immer eine gute Idee.
von Cornelius Welp, Angela Hennersdorf, Jürgen Salz und Martin Seiwert

Deutsche Bank „Bin ich die Wurzel allen Übels?“

Trotz heftiger Kritik haben die Aktionäre der Deutschen Bank Aufsichtsratschef Paul Achleitner und CEO Christian Sewing bei der Hauptversammlung entlastet. Nun deutet die Führung Änderungen in der Strategie an.
von Cornelius Welp

Hauptversammlung Aktionäre proben Widerstand gegen Deutsche Bank – richtig so!

Premium
Investoren wollen der Führung der Deutschen Bank bei der Hauptversammlung die Entlastung verweigern. Richtig so: Unruhe ist erste Aktionärspflicht.
Kommentar von Cornelius Welp
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10