WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Corona durchkreuzt Pläne Commerzbank scheitert mit Verkauf der mBank

Das Frankfurter Geldhaus will seine polnische Tochter nun doch behalten. Es sei „eine Transaktion zu attraktiven Bedingungen“ aufgrund der Pandemie nicht möglich.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Tochter der Commerzbank wird nun doch nicht verkauft. Quelle: Reuters

Die Commerzbank verzichtet auf den geplanten Verkauf ihrer polnischen Tochter mBank. „Im aktuell von der Coronakrise geprägten Umfeld erscheint eine Transaktion zu attraktiven Bedingungen nicht erreichbar“, begründete das Frankfurter Institut die Entscheidung.

Die Commerzbank hatte die polnische Tochter im Herbst zum Verkauf gestellt, um Kapital für den Konzernumbau freizuschaufeln. Doch schon vor der Coronakrise stockten die Verkaufspläne: Es fand sich Insidern zufolge nur ein ernstzunehmender Bieter.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%