Deutsche Bank Fitch stuft Bonitätsnote herab

Die Ratingagentur Fitch hat die Bonitätsnote der Deutschen Bank gesenkt. Ausschlaggebend war der anhaltende Druck auf das Ergebnis des Geldhauses. Der Ausblick bleibt jedoch stabil.

Das langfristige Rating soll auf „BBB+“ herabgestuft worden sein. Quelle: Reuters

BerlinDie Ratingagentur Fitch hat die Bonitätsnote für die Deutsche Bank gesenkt. Das langfristige Rating sei auf „BBB+“ von zuvor „A-“ herabgestuft worden, teilte die Agentur am Donnerstagabend mit. Der Ausblick sei stabil. Grund sei der anhaltende Druck auf das Ergebnis des Geldhauses.

Fitch bestätigte dagegen das Rating für die Credit Suisse mit „A-“ bei einem stabilen Ausblick. Die UBS stufte Fitch auf „A+“ von zuvor „A“ hoch.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%