WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deutsche Hypo NordLB-Tochter bekommt neuen Chef

Der bisherige Asienchef Frank Schrader übernimmt beim Immobilienfinanzierer der NordLB zum 1. Juli den Chefposten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Deutschen Hypo wird zum 1. Juli mit der NordLB verschmolzen, der Name bleibt aber bestehen. Quelle: dpa

Mit der Integration der Deutschen Hypo in die NordLB bekommt der Immobilienfinanzierer einen neuen Chef. Frank Schrader, bei der NordLB bislang zuständig für das Asiengeschäft, übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Immobiliengeschäft, wie die NordLB am Donnerstag mitteilte. Die beiden Vorstände Andreas Rehfus und Christian Veit verließen die Deutsche Hypo auf eigenen Wunsch.

Schrader begann seine Karriere bei der NordLB 1996 mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann in Braunschweig. Seit 2018 leitet der 44-Jährige die Region Asia Pazifik.

Die Verschmelzung der Deutschen Hypo auf die NordLB soll zum 1. Juli erfolgen. Der Name bleibt bestehen. Das Institut ist auf die Finanzierung von Gewerbeimmobilien spezialisiert.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%