WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

dpa Nachrichtenagentur

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist ein unabhängiger Dienstleister für die Sammlung, Bearbeitung, Bereitstellung, Verbreitung und Verwertung von multimedialen Inhalten. Die Nachrichtenagentur versorgt tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland.

Mehr anzeigen
dpa - Nachrichtenagentur

May präsentiert Plan-B London hadert mit dem Brexit

Leidenschaftlich haben auch deutsche Politiker und Wirtschaftsvertreter die Briten zum Verbleib in der EU aufgerufen. Doch es bleibt beim Brexit, sagt Regierungschefin May. Doch was ist der konkrete Plan?

SAP-Gründer wird 75 Hasso Plattner, der Unermüdliche

Mit Gespür für künftige Trends brachte Hasso Plattner seinen Softwarekonzern SAP an die Weltspitze. Im Alter von 75 Jahren steht er immer noch an der Spitze des Aufsichtsrats. Langsam denkt er ans Aufhören.

Faktencheck Rechnet die Oxfam-Vermögensstudie die Armen zu arm?

Regelmäßig gibt es ein großes Medienecho auf den Oxfam-Bericht über die Kluft zwischen Arm und Reich. Doch auch die Kritik daran ist nicht leise. Was steckt dahinter – und ist sie gerechtfertigt?

Oxfam-Bericht für 2018 Milliardäre wurden täglich um 2,5 Milliarden Dollar reicher

Seit 1990 hat die Zahl der Menschen in extremer Armut stark abgenommen. Doch noch immer hat fast die Hälfte der Weltbevölkerung nur ein paar Dollar zum Leben, während das Vermögen der Reichen sprunghaft steigt.

Havarie Gefahrgut-Tanker läuft vor Cuxhaven auf Grund

Ein 124 Meter langes Schiff, das mit Gefahrgut beladen ist, ist in der Nähe von Cuxhaven in der Elbe auf Grund gelaufen. Ein Bergungsversuch musste auf Montagmittag verschoben werden.

Facebook-COO Sandberg „Wir sind nicht dasselbe Unternehmen wie noch vor einem Jahr“

Nach dem Horror-Jahr für Facebook nutzt Top-Managerin Sheryl Sandberg die DLD-Konferenz in München, um den Wandel des Online-Netzwerks zu betonen. Es ist ein Monolog, Fragen sind nicht vorgesehen.

Halbzeit im Weißen Haus Wie Trump die Weltordnung durcheinanderwirbelt

Zwei Jahre ist Donald Trump nun im Amt. In dieser Zeit wurden jahrzehntealte Verträge für nichtig erklärt, Gipfelbeschlüsse zertrümmert, Bündnispartner düpiert. Eine Halbzeitbilanz.

EU-Austritt Britische Abgeordnete wollen Brexit-Entscheidung hinauszögern

Großbritanniens Regierungschefin Theresa May wird Montag einen neuen Plan für den Brexit vorlegen. Derweil arbeiten Abgeordnete verschiedener Parteien Berichten zufolge daran die Brexit-Entscheidung später zu treffen.

Innovationskonferenz DLD Künstliche Intelligenz – Jobkiller oder nicht?

Die meisten Jobs werden in einigen Jahren von Maschinen gemacht, meint Deutsche-Post-Chef Frank Appel auf der Innovationskonferenz DLD in München. Ein führender KI-Forscher sieht das anders, spricht von „Hoffnung“.

Cyberkriminalität Union will höhere Strafen für Datendiebstahl

Das Strafmaß bei Datendiebstahl ist geringer als für einen einfachen Diebstahl. Viele Politiker finden: Das muss anders werden. Nun verkündet die Union, dass sie schärfere Gesetze für mehr Sicherheit im Netz möchte.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10