WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dieter Schnaas Textchef und Autor WirtschaftsWoche

Dieter Schnaas, Jahrgang 1966, ist seit 2003 Chefreporter und Autor. Er kommentiert das politische Geschehen in Berlin und porträtiert die Menschen der Wirtschaft, er schreibt Reportagen aus allen Teilen der Welt und philosophische Essays über die Hintergründe von Gesellschafts-, Finanz- und Wirtschaftsfragen. In Herbst 2010 erschien seine "Kleine Kulturgeschichte des Geldes", in der er mit den ehernen Regeln der klassischen Nationalökonomie bricht und die 2700 Jahre alten Hintergründe von modernen Geld- und Staatsschuldenkrisen aufdeckt. Er hat Geschichte, Deutsch und Philosophie in Köln studiert, bei der "Rheinischen Post" in Düsseldorf volontiert und als Redakteur in Mönchengladbach, Bonn, Berlin gearbeitet. Seit November 1999 bei der WirtschaftsWoche. Schnaas führt zudem den Blog Culture Capital – Der Branchenführer für Berlin Besucher.

Mehr anzeigen
Dieter Schnaas - Textchef und Autor WirtschaftsWoche

Tauchsieder Immer. Weiter. So.

Die CDU hat sich entschieden: für Armin Laschet statt Friedrich Merz und Norbert Röttgen. Für Kontinuität statt Kante und Kontur. Für Herz statt Ego und Kopf. Das reicht für den Partei-Erfolg. Aber auch für Deutschland?
Kolumne von Dieter Schnaas

Bildungs-Rückstand Wegen Schulschließungen gehen Billionen verloren

Die Lerndefizite der Schülerinnen und Schüler wachsen – und kommen Deutschland teuer zu stehen. Der Bildungsökonom Ludger Wössmann rechnet mit einer 1,5 Prozent niedrigeren Wirtschaftskraft bis zum Ende des Jahrhunderts.
von Dieter Schnaas

Tauchsieder Donald Trump geht – um zu bleiben

Die politische Spaltung der USA wird sich nach dem Ende von Trumps Präsidentschaft verschärfen. Wenn er sagt, „unsere unglaubliche Reise fängt gerade erst an“, ist das eine Kampfansage und eine ernstzunehmende Drohung.
Kolumne von Dieter Schnaas

Coronapandemie Die verpatzte Impfkampagne

Das neue Coronajahr beginnt wie das alte aufgehört hat: Die Politik hofft auf Erlösung durch den Impfstoff – und verwaltet die Pandemie als „Jahrhundertaufgabe“ mit aufreizender Ideen- und Erfolglosigkeit.
Kolumne von Dieter Schnaas

Kanzlerin geht in ihr letztes Jahr Warum Deutschland Angela Merkel vermissen wird – und warum nicht

Premium
Bundeskanzlerin Angela Merkel biegt auf die Zielgerade ihrer Berufskarriere ein. Klar ist: Wir werden sie vermissen. Ihre Ruhe und Raute. Ihre Listigkeit und Lakonie. Wenn auch nicht ihre politische Ambitionslosigkeit.
von Dieter Schnaas

Essay Müssen wir China wirklich fürchten?

Premium
Milliarden Asiaten genießen ihren rasch wachsenden Wohlstand. Die Wirtschaftswunderkinder des 21. Jahrhunderts wollen vor allem gut regiert werden. Sie sind überzeugt: China kann es besser. Was, wenn sie recht haben?
von Dieter Schnaas

Literaturempfehlungen Diese China-Bücher sollten Sie lesen!

Die meisten Veröffentlichungen über das Reich der Mitte sind steil kommentierte Kompilationen der Nachrichtenlage. Wir empfehlen acht Ausnahmen.
von Dieter Schnaas

Tauchsieder It’s the common people, stupid!

Donald Trump hat gewonnen. 70 Millionen Amerikaner für sich. Und 74 Millionen gegen sich. Kann Joe Biden den „Kampf der Kulturen“ befrieden? Dazu muss er jetzt schleunigst Trumps Geldbeutelwähler überzeugen.
Kolumne von Dieter Schnaas

Tauchsieder Entpört Euch!

Merkel präsentiert sich in Top-Form, dennoch entgleist die Corona-Debatte. Woher rührt die Vehemenz, mit der Politiker und Virologen streiten? Wessen Freiheit wollen wir sichern? Zehn Anmerkungen zum Stand der Dinge.
Kolumne von Dieter Schnaas

Schuldenschwemme Die giftige Geldflut

Premium
Politiker, Ökonomen und Notenbanker ignorieren alle Warnungen und pumpen Billionen ins System. Doch was kurzfristig hilft, beerdigt langfristig unsere Wirtschaftsordnung.
von Benedikt Becker, Malte Fischer, Daniel Goffart und Dieter Schnaas
Seite 1 von 56
Seite 1 von 56