WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dieter Schnaas Textchef und Autor WirtschaftsWoche

Dieter Schnaas, Jahrgang 1966, ist seit 2003 Chefreporter und Autor. Er kommentiert das politische Geschehen in Berlin und porträtiert die Menschen der Wirtschaft, er schreibt Reportagen aus allen Teilen der Welt und philosophische Essays über die Hintergründe von Gesellschafts-, Finanz- und Wirtschaftsfragen. In Herbst 2010 erschien seine "Kleine Kulturgeschichte des Geldes", in der er mit den ehernen Regeln der klassischen Nationalökonomie bricht und die 2700 Jahre alten Hintergründe von modernen Geld- und Staatsschuldenkrisen aufdeckt. Er hat Geschichte, Deutsch und Philosophie in Köln studiert, bei der "Rheinischen Post" in Düsseldorf volontiert und als Redakteur in Mönchengladbach, Bonn, Berlin gearbeitet. Seit November 1999 bei der WirtschaftsWoche. Schnaas führt zudem den Blog Culture Capital – Der Branchenführer für Berlin Besucher.

Mehr anzeigen
Dieter Schnaas - Textchef und Autor WirtschaftsWoche

Tauchsieder Einen Lindenblütentee für Gutsherr Wladimir!

Russlands Staatschef Putin behandelt Land und Leute wie Besitz und Beute. Er verspielt die Zukunft des Landes und nimmt Europa zur Geisel seiner russifizierten Zarenreichsfantasien und postsowjetischen Traumabewältigung.
Kolumne von Dieter Schnaas

Tauchsieder Die falschen Freunde der Freiheit

Schrumpfliberale verwechseln sie mit Selbstgenuss. Klimabewegte verheiligen sie zum Synonym der Selbstbeschränkung. Impfskeptiker pervertieren sie zum antiliberalen Kampfbegriff. Wird die Freiheit zur Beute ihrer Feinde?
Kolumne von Dieter Schnaas

Daily Punch Eine Blamage für die Ampel – jedenfalls fast

Die Union stand heute kurz davor, Bundeskanzler Olaf Scholz zu düpieren und einen spektakulären Coup zu landen – mit dem Vorschlag einer Impfpflicht für über 50-Jährige. Warum bloß rudert sie zurück?
Kommentar von Dieter Schnaas

Tauchsieder Deutschland im Wohlstandsstress

Die Energiewende ist ein volkswirtschaftliches Großexperiment bei laufendem Betrieb. Keine andere Industrienation hat sich jemals aus freien Stücken so großen Risiken ausgesetzt. Sind wir noch zu retten?
Kolumne von Dieter Schnaas

Tauchsieder Bravo, Wolfgang Kubicki!

Der FDP-Parteivize stemmt sich im Bundestag gegen die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht. Sein Einspruch ist wichtig. Die Debatte braucht Zeit. Zu schwer wiegen die Einwände. Und Omikron ändert ohnehin alles.
Kolumne von Dieter Schnaas

Tauchsieder Die Füllhorn-Politik der Schuldenfreunde

Ökologische Bestandssicherung sticht finanzielle Nachhaltigkeit? Es ist fast komisch, dass ausgerechnet die Linke die Risiken der Staatsverschuldung – Wachstumszwang, Inflation, Vermögenskonzentration – ausblendet.
Kolumne von Dieter Schnaas

Große Probleme, billiges Geld Schulden sind egal? Von wegen!

Finanzkrise, Coronakrise, Klimakrise: Alles kein Problem? Zumindest nicht finanziell, so scheint es. Doch die überschuldeten Staatshaushalte drohen zu implodieren und den Euro mitzureißen.
von Malte Fischer, Max Haerder, Bert Losse, Dieter Schnaas und Silke Wettach

Tauchsieder Nichts spricht für Jens Spahn spricht alles

Friedrich Merz und Norbert Röttgen haben die größten Chancen auf den CDU-Vorsitz. Aber ohne Jens Spahn, den windigen und wendigen Karrieristen, wird es mit dem selbstverordneten Aufbruch der Partei nichts.
Kolumne von Dieter Schnaas

Von Balzac über Mann bis heute Die Top-Ten der Wirtschafts-Literatur – Teil 2

Das Leben ist zu kurz für schlechte Bücher. Investieren Sie Ihre Zeit in langfristige Werte. Weitere Handreichungen für unternehmerische Menschen.
von Dieter Schnaas

Von Hesiod bis Wagner Die Top-Ten der Wirtschafts-Literatur – Teil 1

Noch ein China-Buch? Irgendwas mit Vierpunktnull? Vergessen Sie’s. Lesen Sie, was Sie ein Leben lang begleiten wird. Handreichungen für unternehmerische Menschen.
von Dieter Schnaas
Seite 1 von 61
Seite 1 von 61