WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dietmar Neuerer Reporter Politik

Nach Realschule, kaufmännischer Ausbildung, Zivildienst und Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg zog es mich nach Berlin. Während meines Studiums der Geschichte und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität arbeitete ich für das Fernsehen der Deutschen Welle. Schnell war mir klar: Mit Studieren ist es jetzt vorbei.

Es folgte eine Redakteursausbildung an einer Journalistenschule in Süddeutschland. Danach ging es für mich weiter als Landeskorrespondent beim FAZ-Businessradio in Berlin, später als Politikberichterstatter bei der Netzeitung, bei Focus Online und schließlich beim Handelsblatt.

Im Hauptstadtbüro beobachte ich für alle Handelsblatt-Kanäle die täglichen Wendungen in der Bundespolitik - insbesondere Themen rund um den Verbraucher- und Datenschutz. Parteipolitisch habe ich die AfD im Blick.

Mehr anzeigen
Dietmar Neuerer - Reporter Politik

Achim Berg Bitkom-Chef warnt vor Gefahr, künstliche Intelligenz zu verhindern

Der Bitkom-Präsident spricht über die schwierige Umsetzung der neuen EU-Datenschutzregeln und die Folgen für den Standort Deutschland.
von Dietmar Neuerer

Nach Strategiepapier der CSU Union zerrissen im Umgang mit der AfD

Wie umgehen mit der AfD? Die CSU erklärt die Rechtspopulisten in einem Papier zum Feind. Andere Unionspolitiker schließen Koalitionen mit ihr nicht aus.
von Dietmar Neuerer

Datenschutzgrundverordnung Merkel torpediert neue EU-Datenschutzregeln

In zwei Wochen tritt die EU-Datenschutzverordnung in Kraft. Bundeskanzlerin Merkel warnt plötzlich vor den Folgen – und muss dafür Kritik einstecken.
von Dietmar Neuerer

Online-Behandlungen Datenschützerin warnt vor „Doktor Google & Co.“

Marit Hansen befürwortet die geplante Liberalisierung des Fernbehandlungsverbots für Ärzte, warnt jedoch vor Hilfsangeboten anderer Anbieter im Netz.
von Dietmar Neuerer

Jura-Professorin Stadler „Die Musterklage ist ein Placebo-Gesetz“

Die Bundesregierung will die Macht der Verbraucher gegen Unternehmen mit neuen Klagerechten stärken. Die Rechtswissenschaftlerin Stadler bezweifelt das.
von Dietmar Neuerer

Neues Klageinstrument Handelsverband warnt vor „erheblichen Risiken“ durch die Musterfeststellungsklage

Union und SPD wollten bei Ausgestaltung der Musterfeststellungsklage auch die Vorbehalte der Wirtschaft berücksichtigen. Laut Handelsverbands ist das nur unzureichend geschehen.
von Dietmar Neuerer

Renate Künast Grüne blasen zum Kampf gegen Algorithmen

Die Koalitionspläne zum Umgang mit Algorithmen sind vage. Die Opposition ist da weiter. Was sich ändern muss, skizziert Verbraucherpolitikerin Künast.
von Dietmar Neuerer

Neue Verbraucherrechte FDP und Grüne bezweifeln Praxistauglichkeit der Musterfeststellungsklage

Das Bundeskabinett will am Mittwoch neue Verbraucher-Klagerechte beschließen. Aus Sicht der Opposition lässt der Gesetzentwurf „zentrale Fragen unbeantwortet“.
von Dietmar Neuerer

Rot-Rot-Grün Grüne bremsen Linksbündnis-Träume der SPD

Die SPD müsse ein Linksbündnis anstreben, fordert die Parteilinke. Doch die Grünen stellen dafür Bedingungen, die derzeit kaum erfüllbar sind.
von Dietmar Neuerer

Erster GroKo-Haushalt „Enormer Investitionsstau“ – so reagieren Minister und Opposition auf Scholz' Haushaltsentwurf

Der erste GroKo-Haushalt sorgt für mächtig Zündstoff – in und außerhalb der Regierung. Finanzminister Scholz gibt sich selbstbewusst, doch der Streit dürfte anhalten.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10