WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Donata Riedel Korrespondentin

Themenschwerpunkt Finanz- und Wirtschaftspolitik.
Studium der Journalistik und Politikwissenschaft, Uni Dortmund. Volontariat Westdeutsche Zeitung Düsseldorf.
Freie Journalistin für den WDR in Dortmund, dann für den NDR in Hamburg. Danach Redakteurin der taz, zuletzt Ressortleiterin Wirtschaft und Vorstand der Genossenschaft.
Seit 1995 beim Handelsblatt, zuerst Ressort Unternehmen und Märkte in Düsseldorf, Branche Telekommunikation.
Jetzt Korrespondentin in Berlin mit dem Schwerpunkt Finanzpolitik.

Mehr anzeigen
Donata Riedel - Korrespondentin

Russland, Türkei, China, USA Deutsche Exporteure klagen über immer neue Handelshürden

Staaten werden beim Abschotten ihrer Wirtschaften immer erfinderischer, zeigt eine Umfrage der DIHK. Das belastet deutsche Exportunternehmen.
von Donata Riedel

Unternehmenssteuern Trumps Steuerreform setzt Finanzminister Scholz unter Druck

Die Unternehmenssteuerreform muss kommen, fordern neben Wirtschaftsverbänden nun auch die Grünen. Dem Mittelstand droht eine hohe Steuerlast.
von Donata Riedel

Handelsstreit Altmaier will bis zum Sommer ein Handelsabkommen mit den USA

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier geht im Handelsstreit auf US-Präsident Donald Trump zu. Bis zum Sommer soll ein Kompromiss stehen.

Entwicklungshilfe Bundesregierung hofft auf Afrikas neue Freihandelszone

Wenn die Afrikaner ihre Zölle untereinander abbauen, könnte sie endlich wirtschaftlich aufholen. Europa hätte dann ein Problem weniger.
von Donata Riedel

Konjunktur Bremen und Berlin sind Deutschlands überraschende Wachstums-Champions

Zwei Stadtstaaten wachsen deutlich stärker als die Bundesrepublik insgesamt. Die Entwicklung eines ostdeutschen Flächenlandes ist bedenklich.
von Donata Riedel

Subventionen GroKo will Baugeld günstig einführen – doch die Kosten in Milliardenhöhe tragen andere

Die Große Koalition will mit ihrer neuartigen Eigenheimzulage Familien fördern. Nachfolgenden Regierungen beschert das ein riesiges Haushaltsloch.
von Donata Riedel

Angst vor Trumps Strafzöllen Deutsche Industrie und Ökonomen plädieren für neues Handelsabkommen mit den USA

Trumps brachiales Vorgehen im Handelsstreit sorgt die Industrie und Ökonomen. Die Lösung könnte ein bilaterales Handelsabkommen von EU und USA sein.
von Till Hoppe und Donata Riedel

Schlechtwetterfonds IWF fordert 100 Milliarden von Deutschland für Euro-Rettung

Der IWF hat einen großen Plan: Ein milliardenschwerer Schlechtwetterfonds soll den Euro stärken. Allein Deutschland soll zehn Milliarden Euro pro Jahr zahlen.
von Martin Greive und Donata Riedel

Konjunkturprognosen Nur Donald Trump stört den Aufschwung der deutschen Wirtschaft

Viele Exporte, sinkende Arbeitslosenzahlen, steigende Staatsausgaben – gute Vorzeichen für die deutsche Wirtschaft. Wenn Trumps Zollpolitik nicht wäre.
von Donata Riedel

Reaktionen auf das Handelsblatt-Interview Altmaier weckt Hoffnungen bei der Wirtschaft

Die Industrie fordert Ergebnisse: Wirtschaftsminister Peter Altmaier solle seiner Ankündigung, Firmen mit hohem Stromverbrauch zu entlasten, schnell Taten folgen lassen.
von Donata Riedel
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10