WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

DSGV Sparkassen holen Finanzpolitiker für Lobby-Arbeit bei der EU

Der Ex-Europa-Abgeordnete Peter Simon arbeitet künftig für den DSGV. Er soll die Beziehungen zwischen Sparkassen und EU-Institutionen intensivieren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der EU-Abgeordnete Peter Simons wird zum Opfer der eigenen Partei

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) hat den ehemaligen Finanzpolitiker Peter Simon als Bevollmächtigten des Verbands bei der Europäischen Union an Bord geholt.

Mit dem Neuzugang sollen die Beziehungen zu den EU-Institutionen, die für die Sparkassen besonders wichtig sind, intensiviert werden, teilte der Verband am Mittwoch mit. Simon war bis 2019 Europa-Abgeordneter der SPD und zudem stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Währung.

Er gehört dem im Mai 2019 gewählten neuen Europäischen Parlament nicht mehr an und befindet sich damit seit mehr als zehn Monaten in einer sogenannten „Cooling-off“-Periode, die ihm nunmehr eine Tätigkeit in der Wirtschaft erlaubt.

Gute Beziehungen mit EU-Institutionen sind nicht unwichtig. Ende 2019 hatte die Europäischen Kommission das Rettungspaket für die NordLB genehmigt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%