WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Eberhard Krummheuer Redakteur

Mehr anzeigen
Eberhard Krummheuer - Redakteur

Harte Konkurrenz auf dem Hotelmarkt Relais & Châteaux jetzt auch in Berlin

Der Hotelmarkt in der deutschen Hauptstadt ist heiß umkämpft. Jetzt versucht sich der nächste Luxusanbieter in Berlin und übernimmt ein Haus. Die Chancen auf mehr Wettbewerb und sinkende Preise steigen.
von Eberhard Krummheuer

Deutschland-Boom Familienhotels und ihr Geschäft in der Provinz

Das Geschäft auf dem Land ist mühsam. Davon können mittelständische Hotelbetriebe ein Lied singen. Doch die kleineren Anbieter profitieren auch vom Deutschland-Boom. Immer mehr auch ausländische Gäste werden gezählt.
von Eberhard Krummheuer

Logistik für Autos Im Doppeldecker durch Europa

Bevor fabrikneue Autos auf die Straße kommen, müssen sie erst auf die Bahn. Selbst für einen Hafenbetreiber ist dies ein lukratives Geschäft.
von Eberhard Krummheuer

Bielefelder Mischkonzern Oetkers Geschäft stagniert

Bloß keine Prognose: Nachdem das Geschäftsjahr 2011 holprig angelaufen war, wollte Richard Oetker lieber nix Konkretes zur weiteren Entwicklung sagen. Heute zeigt sich, dass das gar nicht so verkehrt war.

Pkw-Maut Wer im Stau steht soll doppelt zahlen

Bisher konnte sich eine Pkw-Maut in Deutschland nicht durchsetzen - doch Logistik-Experten entwickeln bereits Modelle für die Autobahngebühr. Eine neue Studie fordert Maut für alle: wer im Stau steht, zahlt sogar...
von Eberhard Krummheuer

Mittelstand Die Manufakturen der Reisebranche

Während Branchenriesen wie Tui die Internationale Tourismusbörse kaum nutzen, zeigt die kleinere Konkurrenz Flagge. Rund 2500 Mittelständler zählt die Branche. Und für ihren Auftritt greifen sie tief in die Tasche.
von Eberhard Krummheuer

Tourismusbranche Deutsche zieht es in die Ferne

Die Tourismusbranche hat das Jahr 2011 erfolgreich hinter sich gebracht und schaut optimistisch in die Zunft. Sorgen bereitet den Reiseveranstaltern jedoch ihr Geschäft in den Krisengebieten Nordafrikas und Griechenland.
von Eberhard Krummheuer

Regionalverkehr Kein Schwung im Schienengeschäft

Von Wettbewerb kann im Regionalverkehr keine Rede sein, denn die Ausschreibungen um Milliardenaufträge scheitern immer häufiger. Die Anreize für Unternehmen sind gering, denn im Nahverkehr lässt sich kaum Geld verdienen.
von Eberhard Krummheuer

Nahverkehr Wettbewerb um Regionalzüge lahmt

Ausschreibungen im Schienenverkehr werden zunehmend beschwerlicher. Experten sagen, für private Bieter seien die Ausschreibungsverfahren immer öfter zu teuer. Eine Flut von Detailvorgaben erledige den Rest.

Premium-Unterkünfte Oetker will Hotelpark erweitern

Der Bielefelder Mischkonzern will seine kleine Sammlung exquisiter Hotels deutlich vergrößern. Bis zum Jahr 2020 sollen weltweit zehn neue Häuser hinzukommen - jedes davon mit eigener Note.
von Eberhard Krummheuer
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2