WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Energieversorger Vattenfall-Beschäftigte bekommen mehr Geld

Nach vier Verhandlungsrunden und mehreren Warnstreiks haben sich Verdi und Vattenfall geeinigt. Der neue Tarifvertrag soll für zwei Jahre gelten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Rund 4000 Beschäftige arbeiten in Berlin für Vattenfall, der zweite große Standort ist Hamburg. Quelle: dapd

Berlin Die rund 6800 Beschäftigten des Energieversorgers Vattenfall in Deutschland bekommen mehr Geld. Die Löhne und Gehälter steigen rückwirkend zum 1. Oktober um 3,2 Prozent und am 1. März um weitere 1,95 Prozent, wie die Gewerkschaft Verdi und das Unternehmen am Mittwoch nach vier Verhandlungsrunden und mehreren Warnstreiks mitteilten.

Der Tarifvertrag gilt für zwei Jahre. Die Vattenfall GmbH ist die deutsche Tochter des staatlichen schwedischen Energiekonzerns und verkauft Strom, Wärme und Gas. Rund 4000 Beschäftige arbeiten in Berlin. Der zweite große Standort ist Hamburg.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%