Hörbar „Für einen Jobwechsel gibt es kein Patentrezept“

Über einen Jobwechsel hat wohl jeder schon nachgedacht. Was sind gute, was sind schlechte Gründe für berufliche Veränderung? Antworten liefert Jan Guldner in diesem Audiobeitrag.

Pläne für Brückenteilzeit Die Koalition handhabt den Arbeitsmarkt viel zu bürokratisch

Premium
Unternehmen sollen ab 2019 ihren Teilzeitkräften die Vollzeitstelle freihalten. Das ist gut gemeint, birgt aber ökonomische Gefahren.
Kommentar von Bert Losse

Betriebe auf der Suche Azubi-Speeddating zeigt die Probleme wie unter einer Lupe

Betriebe mit den letzten freien Ausbildungsplätzen treffen auf Jugendliche, die noch einen suchen. Löst das die Probleme auf dem Ausbildungsmarkt? Beim Azubi-Speeddating in Düsseldorf zeigt sich, warum es schwierig ist.
von Nora Schareika

Arbeitszeitgesetz Die Deutschen sind Meister der grauen Überstunden

Wieviel Flexibilität lässt das Arbeitszeitgesetz zu? Genug, meint der Jurist Rudolf Buschmann und warnt vor einer Lockerung. Arbeitgeber müssten sogar viel stärker darauf achten, dass Mitarbeiter nicht zu viel arbeiten.
Interview von Nora Schareika

Arbeitsweg Pendler legen immer größere Distanzen zurück

Arbeitnehmer sind laut einer Studie immer länger zu ihren Arbeitsstätten unterwegs und legen größere Strecken zurück. Längst trifft die Pendelei nicht mehr nur Hochqualifizierte. Schuld daran sind die steigenden Mieten.

Ausbildung "Auch Azubis wollen eine Work Life Balance"

Sind Azubis heute faul oder ihre Ausbilder nicht auf der Höhe der Zeit? Alles davon kommt vor, sagt der Wissenschaftler Ernst Deuer. Er mahnt aber, dass vor allem die Betriebe umdenken müssten.
Interview von Nora Schareika

Machtwechsel im Unternehmen Eine ungeregelte Nachfolge ist fahrlässig

Manche Manager beschäftigen sich nur ungern mit ihrer Nachfolge. Doch Unternehmen müssen sich darüber rechtzeitig Gedanken machen – sonst handeln sie sich nicht nur spekulative Schlagzeilen ein, sondern auch hohe Kosten.
Katja Scherer

„Cool Hunter“ und „Growth Hacker“ Das verbirgt sich hinter kuriosen englischen Jobtiteln

Wer manche Stellenanzeige liest, bleibt ratlos zurück: Was ist ein „Digital Prophet“ oder ein „Web Content Strategist“? Damit Sie Ihren Traumjob nicht verpassen, erklären wir einige der unverständlichsten Beschreibungen.
von Nora Schareika

Auf der Couch Die Einsamkeit wie einen Freund begrüßen

Premium
In der vernetzten Gesellschaft wird Einsamkeit stigmatisiert. Am besten sollen wir ständig alle zusammen tanzen, basteln und uns nur noch in Gruppen bewegen. Was für ein Irrsinn!
Gastbeitrag von Christian Dogs

Universitäten Cottbuser Informatiker für die Welt

Klein, aber fein: Intel, Google und Co haben ein Auge auf Absolventen der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus geworfen. Die Region, die die schlauen Köpfe dringend braucht, verliert.
von Wenke Wensing

Entzauberte Mythen Nichtstun macht produktiv

Premium
Achtsamkeit soll Stress lindern und die Leistung steigern. Dabei wird eine viel wichtigere Fähigkeit des Menschen übersehen.
Kolumne von Henning Beck

Meistgelesen

Michael Butter „Verschwörungstheorien sind ein Riesengeschäft“

Viele Menschen hängen Verschwörungstheorien an. Und einige verdienen sehr viel Geld damit. Warum das so ist – und wie das Geschäft funktioniert, erklärt der Amerikanist Michael Butter.

Deutscher Innovationspreis Sauber bremsen

Buderus Guss hat eine abriebfeste Bremsscheibe entwickelt. Sie senkt die Feinstaubbelastung in Städten – und ist auch für E-Autos ideal.

Ausgesperrt So schützen Sie sich vor unseriösen Schlüsseldiensten

Wenn der Schlüsseldienst kommen muss, kann es teuer werden. Immer wieder klagen Kunden über Wucherpreise. In Kleve läuft ein Prozess gegen die "Schlüsseldienst-Mafia". Wie schützen sich Kunden vor unseriösen Anbietern?

Personalumbau im Fluggeschäft Lufthansa will großen Teil des Personals ersetzen

Exklusiv
Ein Personalumbau soll für frischen Wind bei der Lufthansa sorgen und das bislang konservative Fluggeschäft der Marke innovativer machen. Tausende Stellen könnten von der Umstrukturierung betroffen sein.

FlixTrain „Wir bauen eine Alternative zum ICE auf“

Der Fernbus- und Zuganbieter Flixmobility will die Deutsche Bahn attackieren. Wie Chef André Schwämmlein mit neuen Strecken, kombinierten Zug-Bus-Tickets und gutem Service Deutschlands Mobilität erneut verändern will.

WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 20.04.2018

WirtschaftsWoche Cover 17/2018
Anleitung zum Jobwechsel
Wann Sie reif für einen beruflichen Neuanfang sind – und wie er gelingt.
Folgen Sie uns
Themenschwerpunkt

Uni-Ranking

Ob Bachelor oder Master: Wer sich für ein Studium entscheidet, sollte die Universitäten vergleichen. Unser Uni-Ranking hilft dabei.
Zur Themenseite

Fachkräftemangel Wie Unternehmen um Studenten kämpfen

Studenten der Top-Universitäten Deutschlands kennen die quälende Jobsuche nach dem Studium nicht. Stattdessen umwerben Unternehmen sie schon, bevor sie ihren Abschluss haben. Aber das gefällt nicht allen.
von Wenke Wensing

Hochschulranking 2018 Die besten Unis für Ihre Karriere

Premium
Über beruflichen Erfolg entscheidet auch die Wahl der richtigen Hochschule. Eine exklusive Umfrage unter mehr als 500 Personalern zeigt, welche Universitäten und Fachhochschulen am besten auf die Karriere vorbereiten.

Uni-Ranking 2018 Alle Ergebnisse im Überblick

Premium
Welche Hochschulen haben bei Personalern das größte Renommee? Eine exklusive Untersuchung zeigt, wie Deutschlands Unis und Fachhochschulen in Fächern wie BWL, VWL, Informatik, Maschinenbau und Informatik abschneiden.

NC und Auswahlgespräche So klappt's mit dem begehrten Studienplatz

Nicht jedes Studium ist frei zugänglich. Viele Hochschulen sieben Bewerber gleich nach mehreren Kriterien aus. Die häufigsten Hürden der Hochschulen und wie man sie nimmt.

"München geht immer" Was die besten Unis besser machen

An der RWTH Aachen, der LMU München und der Uni Mannheim rekrutieren Personaler besonders gerne, wie das Hochschul-Ranking der WirtschaftsWoche zeigt. So machen die Uni-Allstars ihre Absolventen fit für die Karriere.

Motivationsbullshit So unrealistisch können Träume sein

Sätze zur Motivation sind häufig ebenso gut gemeint wie inhaltlicher Nonsens. „If you can dream it, you can do it“ ist so ein Satz. Wer das wörtlich nimmt, kann sich eine blutige Nase holen oder sein Leben verträumen.
Nico Rose

Arbeitszeitgesetz Warum es so schwierig ist, flexiblere Arbeitszeiten einzuführen

Der Wunsch nach Flexibilität in der Arbeitswelt führt unzählige Arbeitnehmer und Arbeitgeber ins rechtliche Nirwana. Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Arbeitszeitgesetz.
von Nora Schareika

Führung Warum Gründer häufig schlechte Chefs sind

Premium
Mark Zuckerberg taumelt durch den Facebook-Datenskandal – und ist nicht der einzige Internetmilliardär mit einem Kommunikationsproblem: Wenn Gründer zu Konzernchefs werden, sind sie häufig überfordert.
von Lin Freitag und Daniel Rettig

Wissenschaftlich geprüft So perfektionieren Sie Ihren Arbeitstag

Richtig aufstehen, richtig arbeiten, richtig Pause machen – diese zwölf Tipps aus der Forschung machen Sie produktiv von morgens bis abends.

Studium Immer mehr Deutsche studieren ohne Abitur

Kein Abi - und trotzdem studieren? Immer mehr Menschen in Deutschland qualifizieren sich über Berufspraxis fürs Studium. Selbst zu einem begehrten Fach wie Medizin kann der alternative Weg führen.

Studium und Branche entscheidend So stellen Sie die Weichen für ein hohes Gehalt

Es ist nicht nur abhängig vom Glück oder Verhandlungsgeschick, wie viel man verdient. Ein Gehaltsreport zeigt, welche großen Stellschrauben gedreht werden müssen, um zum Topverdiener zu werden.
von Nora Schareika

Weg vom Acht-Stunden-Tag Arbeitgeberverbände fordern nun auch flexiblere Arbeitszeiten

Arbeitnehmervertreter fordern schon länger die Flexibilisierung der Arbeitszeit und eine Auflockerung des Acht-Stunden-Tags. Nun unterstützen auch die deutschen Arbeitgeberverbände den Wunsch nach Veränderung.

Online-Bewerbung Unternehmen vergeben bei Jobsuchenden große Chancen

Ein prüfender Blick auf die Karrierewebsites namhafter Unternehmen bringt große Unterschiede zutage. Digitale Tools, die es Bewerbern leicht machen, sucht man noch viel zu oft vergeblich.
von Nora Schareika

Flexibles Arbeiten Warum Homeoffice nicht die ultimative Lösung ist

Was wurde aus dem Traum vom Homeoffice? Trotz technischer Möglichkeiten ist die Arbeit von Zuhause kein Massenphänomen geworden. Ein Grund: Homeoffice ist eigentlich nur eine Ausweichlösung.
von Nora Schareika

Lüge, Bluff, hohle Phrasen So flunkern auch Sie jeden Tag im Büro

Lügen können falsch und hinterlistig sein, sie können abwehren oder ein Versuch sein, Gefühle nicht zu verletzen. Auf jeden Fall sind sie allgegenwärtig - auch im Büro. Eine Auswahl.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor

Karriere Anleitung zum Jobwechsel

Premium
Ein Wechsel erscheint vielen als die Lösung aller Jobprobleme. So gelingt der berufliche Neustart.
von Jan Guldner

Jobwechsel Nichts wie weg? So gelingt’s!

Ohne Vorbereitung kann der berufliche Sprung ins kalte Wasser zum schmerzhaften Bauchplatscher werden. Diese sechs Schritte helfen dabei, mit System vom alten in den neuen Job zu finden.

Zeitmanagement „Das Wann ist so wichtig wie das Wie“

Der US-Bestsellerautor Daniel Pink hat für sein neues Buch die Psychologie des perfekten Timings entschlüsselt. Ein Gespräch über frühes Aufstehen, späte Erkenntnisse und warum die Mitte des Lebens kein schlechter...
Interview von Jan Guldner

Autonome Autos vs. Flugtaxen Die Zukunft liegt in der Luft

Premium
Der deutsche Robotik-Professor Sebastian Thrun startete die Revolution der autonomen Autos. Nun plant er ähnliches in der Luftfahrt – und bildet nebenbei Millionen von Programmierern in der ganzen Welt aus.
Interview von Matthias Hohensee

Gründergeist Fünf Tipps für den Unternehmensverkauf

Premium
Verkäufe sind in der Start-up-Szene an der Tagesordnung. Wer ein gutes Geschäft machen will, sollte sich frühzeitig vorbereiten.
Kolumne von Christian Leybold

Star-Investor Thelen "Frank, du bist nicht Steve Jobs"

Frank Thelen ist aufgestiegen vom Technerd zum Start-up-Botschafter der Nation. Manchmal ist er mehr Selbstdarsteller als Unternehmer. Aber seiner Mission schadet das ganz und gar nicht. Ein Tag im Leben des Investors.
Jacqueline Goebel
Jacqueline Goebel

Junge Gründer Wie Unis und Start-ups voneinander profitieren

Die Gründungszentren der Berliner Universitäten machen Start-ups reif für die Hauptstadt. Das tun sie nicht ohne Eigennutz. Ein Ökosystem mit Erfolgsgeschichte.
von Wenke Wensing

Bildungssystem „In jedem Vorort werden Biografien von Anfang an aufgegeben“

Lars Dittrich hat als Investor zahlreiche Mittelständler geformt. Nun schlägt er Alarm: Das Bildungssystem ist nicht für die digitale Zukunft gewappnet. Wenn wir nicht handeln, disruptieren wir die Grundlage unseres...
Interview von Sven Prange

Bafög im Sinkflug „Es muss schnell etwas passieren“

Ihre Miete könnten Studenten heute oft nur zu Lasten des Essens zahlen, mahnt das Studentenwerk. Union und SPD versprechen nun eine Trendwende beim Bafög - doch Kritiker sind skeptisch.
dpa

Berufsausbildung Fachkräften ist Sicherheit wichtiger als Geld

Ein sicherer und harmonischer Arbeitsplatz ist für Nicht-Akademiker mit Abstand das wichtigste an ihrem Job. Wenn Unternehmen dies stärker berücksichtigen, können sie bares Geld sparen.
von Nora Schareika

Ist der Ruf erst ruiniert ... Wie Mitarbeiter von Skandalfirmen noch Karriere machen können

Eine Skandalfirma im Lebenslauf ist Gift für die Karriere, zeigen neue Studien. Arbeitnehmer müssen lernen, wie sie ihr Image pflegen können.
von Jan Guldner und Melanie Bergermann

Denkfabrik Landärzte dringend gesucht

Premium
Das Vertrauen der Bundesbürger in das deutsche Gesundheitswesen sinkt: Immer mehr bezweifeln, dass es leistungsfähig und bezahlbar bleibt. Der zunehmende Ärztemangel könnte die Landflucht zudem beschleunigen.
Kolumne von Renate Köcher

Moderner Bürgerservice Wie digitalisiert man eine Landeshauptstadt, Herr Adelskamp?

Digitale Dienstleistungen sind längst eine Selbstverständlichkeit – nur nicht beim Staat. Die Umstellung von Behördengängen auf Bürgerportale ist umständlich. Ein Besuch beim Düsseldorfer CDO Peter Adelskamp.
von Nora Schareika

Einblick Deutschlands Teflon-Aufsichtsräte

Wenn einem Aufsichtsratschef gar nichts mehr einfällt, feuert er den Vorstand. Das bewahrt ihn davor, wirklich etwas zu ändern. Und rettet ihm den Job.
Kolumne von Hauke Reimer

Einblick Die Arroganz der Macht

VW-Chef Müller und Facebook haben nichts miteinander zu tun. Und doch sind sie sich unheimlich ähnlich – im fragwürdigen Umgang mit der Öffentlichkeit.
Kolumne von Beat Balzli

Auszubildende „Die machen lieber Fitness“

Premium
Azubis mangelt es an persönlicher Reife, die Fehlzeiten sind hoch, die Motivation gering: Die Abbrecherquote von Lehrlingen frustriert Betriebe. Eine Unternehmerin denkt über ein Ende ihres Ausbildungsprogramms nach.
Michael Scheppe

Restaurants Das System Baiersbronn

Premium
Die Gastronomen des Schwarzwalddorfs verweigern sich seit Jahrzehnten jedem Trend. Dennoch gibt es nirgendwo mehr Sterne-Restaurants. Eine Geschichte über Konstanz, Exzellenz – und nötigen Wandel.
von Sven Prange

Casual Friday Der neue Dresscode der Macht

Premium
Es gab mal eine Zeit, in der sich die Erfolgreichen an Rolex und Brioni erkannten. Lang ist’s her. Doch auch heute gibt es noch den Code der Mächtigen.
Kolumne von Lin Freitag