Persönlichkeitstrainer Reziprozität: Wie Nettigkeiten uns austricksen

Ein kleines Geschenk, ein selbstloses Entgegenkommen? Aufmerksamkeiten wirken als raffinierte Köder, durch die wir uns verpflichtet fühlen, uns zu revanchieren. So entkommen Sie der Dankbarkeits-Falle.
von Marcus Werner

Überstunden Stress ist Ansichtssache

Japan hat kürzlich ein Gesetz gegen Überstunden erlassen. Dabei ist unter Forschern umstritten, wie schädlich Mehrarbeit wirklich ist.
von Daniel Rettig

TK-Studie Mehr als jeder Zweite geht zu früh in Rente

In ihrer neuen Studie zeigt sich: Mehr als jeder Zweite verlässt vor dem offiziellen Renteneintrittsalter den Job. Vor allem Beschäftigte mit körperlich belastenden Berufen seien davon betroffen, warnen die Autoren.

Dresscode Es gibt ein Leben nach dem Anzug

Premium
Banken sind die letzte Bastion der Anzugträger. Doch nun wollen sich viele Institute modernisieren. Die Sparkasse Oldenburg verabschiedet sich vom Dresscode — und merkt, dass das gar nicht so einfach ist.
von Lin Freitag

Arbeitsrecht Was Chefs von ihren Mitarbeitern verlangen dürfen

Das Arbeitsrecht kennt viele kuriose Klagen und Urteile. Was darf ein Arbeitgeber von seinen Mitarbeitern aus Sicht des deutschen Arbeitsrechts verlangen – und was nicht? Eine kleine Übersicht.

Werner knallhart Welcher Konferenzkeks-Typ sind Sie?

Keksäää! Kommt die Assistentin mit der blauen Blechdose, weiß jeder: Heute ist irgendwas Besonderes. Was dann passiert, spricht Bände über die Belegschaft.
Kolumne von Marcus Werner

Auf der Couch Bleiben Sie in Ihrer Komfortzone!

Premium
Immer wieder machen Begriffe aus der Verhaltenstherapie Karriere, aktuell passiert das mit dem Wort Komfortzone. Warum es unsinnig ist, permanent seine eigenen Grenzen überschreiten zu wollen.
Kolumne von Christian Dogs

Nach WM-Aus für Deutschland Macht Erfolg uns faul?

Satt und selbstherrlich – so sahen Kritiker die DFB-Elf in Russland. Den Grund vermuten Küchenpsychologen im Titelgewinn vor vier Jahren. Doch die Forschung zeigt, dass man sich auch nach großen Siegen motivieren kann.
von Jan Guldner

Karriere Die neun größten Fallen der Weiterbildung

Weiterbildungsangebote für Berufstätige gibt es wie Sand am Meer. Doch gute Weiterbildungen kosten viel Geld. Diese Fehler sollten Sie vermeiden, wenn Sie die Investition nicht bereuen wollen.
von Wenke Wensing

Arbeitszeitmonitor 2018 Chefs häufen zwei Jahre an Überstunden an

Wer arbeitet schon gern umsonst? Die Deutschen tun es trotzdem – und Chefs am meisten. Sie sammeln im Laufe ihres Berufslebens durchschnittlich mehr als 15.000 Überstunden an. Und die sind oft unbezahlt.

Dresscode fürs Bewerbungsgespräch Gut angezogen in die Luxusbranche

In keiner anderen Branche kommt es so sehr auf die Optik an: Luxusunternehmen verdienen ihr Geld mit einem Dreiklang aus Marke, Image und Qualität. Wer sich dort bewirbt, sollte sich nach den gleichen Regeln kleiden.
von Christine Korte

Die ersten 100 Tage Willkommenskultur? Fehlanzeige!

Die ersten Wochen entscheiden darüber, ob ein neuer Mitarbeiter sich wohlfühlt und bleibt. Feedback, Einarbeitung und Freundlichkeit gehören zu einem gelungenen Start - sind aber oft nur Theorie, zeigt eine Studie.
von Wenke Wensing

Meistgelesen

Nokias schwieriges Comeback Das Phone aus der Asche

Einst war Nokia der größte Handyhersteller der Welt. Dann erfanden andere das Smartphone – und Nokia ging unter. Jetzt sind die Finnen wieder da. Über den Versuch, eine Marke wiederzubeleben.

T-Systems Deutsche Telekom verzichtet auf Großauftrag von RWE

Exklusiv
Die Deutsche Telekom verliert einen weiteren Großauftrag. An der Neuausschreibung für die Betreuung der PC-Arbeitsplätze beim Energieversorger RWE/Innogy beteiligt sich die angeschlagene IT-Sparte T-Systems nicht.

ICE-Konkurrent CRRC Chinas Zug-Gigant schleicht sich nach Europa

Der chinesische Zughersteller CRRC erhält den ersten wichtigen Auftrag aus Deutschland. Der Bau von Spezialloks für die Deutsche Bahn ist der Beginn einer neuen Ära in der Bahnbranche – und ein Angriff auf Siemens.

Supercharger-Schnellladenetz Warum Tesla-Fahrer an Autobahn-Raststätten unbeliebt sind

An Raststätten prallen PS-Freaks und Tesla-Jünger aufeinander. Die einen regen sich über Ladesäulen auf, die Parkplätze blockieren – die anderen über ewiggestrige Diesel-Fahrer. Szenen eines Kulturkampfes.

Deutsche Bahn und Co. Lokführermangel ist ein hausgemachtes Problem

Ex-Bahnchef Grube erklärte vor zwei Jahren den Beruf des Lokführers wohl verfrüht zum Auslaufmodell. Nun sind Lokführer gefragt wie nie, mehr als 1000 Stellen unbesetzt. Ein Problem für die DB und die Konkurrenz.
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 13.07.2018

Feindbild Tourist

Rund um den Globus wächst der Widerstand gegen die Touristenflut. Die klassischen Reisekonzerne fürchten um ihr Geschäft – und geben Plattformen wie Airbnb die Schuld.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns