WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Studie Tätowierungen sind kein Karrierekiller

Früher gingen Wissenschaftler davon aus, dass Tätowierungen der Karriere schaden. Doch nun behauptet ein US-Forscher: Menschen mit Tattoo haben keine beruflichen Nachteile.
von Daniel Rettig

Unternehmenskultur Plötzlich per Du - und dann?

Internationalisierung, Digitalisierung und das Streben nach flachen Hierarchien veranlassen immer mehr Unternehmen zum Duzen. Wie man reagieren kann, wenn man das nicht möchte, verrät Etikette-Trainerin Isabel Schürmann.
Interview von Saskia Eversloh

Auf der Couch Ein Plädoyer für Balkonien

Premium
Sie sind beruflich ständig unterwegs? Dann sollten Sie zu Hause Urlaub machen. Sie werden sich wundern, wie erholsam das sein kann.
Kolumne von Christian Dogs

Philosophisches Coaching „Bei Selbstoptimierung spiele ich nicht mit“

Neue Achtsamkeit, Sinnsuche, beschleunigte Arbeitswelt: Aus der Nachfrage nach Orientierung hat Gerhard Hofweber ein eigenes Geschäftsmodell entwickelt: Er gibt philosophische Seminare zur „Wahrheitssuche“.
Interview von Nora Schareika

Erfolgreich verhandeln Händeschütteln fördert die Kooperation

Geschäftspartner begrüßen sich gerne per Handschlag – und das ist auch gut so: Laut einer neuen Studie trägt die Geste zu erfolgreichen Verhandlungen bei.
von Daniel Rettig

Renaissance der Mitarbeiterwohnung „Gefahr, bei Kündigung auch die Wohnung zu verlieren“

In Zeiten der Wohnungsnot werben immer mehr Unternehmen mit eigenen Immobilien um Fachkräfte. Das hilft bei der Personalsuche. Doch wer sie nutzt, muss auf einiges achten.

Urlaub 2019 Wie Sie Brückentage geschickt nutzen

Wer seinen Urlaub clever plant, kann sich 2019 auf viele lange Wochenenden freuen. So lässt sich der Urlaub deutlich verlängern.

Arbeitspsychologin im Interview „Ein Großraumbüro kann sehr nützlich sein“

Laut einer Studie schränken Großraumbüros die Kommunikation der Mitarbeiter erheblich ein. Doch die Arbeits- und Organisationspsychologin Eva Bamberg meint: Wenn man es richtig angeht, haben offene Räume auch Vorteile.
Interview von Marius Wolf

Werner knallhart Langzeit-Deos sind eine peinliche Verirrung der Zivilisation

Bis zu 35 Grad im Büro gelten in Deutschland zumindest vorübergehend als zumutbar. Die Hitze ist das eine, die Gerüche das andere. Schweißgeruch kann die Stimmung im Großraum empfindlich stören. Was tun?
Kolumne von Marcus Werner

Der richtige Job Bei der Berufswahl geht es nicht um Ihre Interessen

„Finde einen Beruf, der dir Spaß macht, und du wirst nie einen Tag im Leben arbeiten müssen“? Forscher raten mittlerweile zum Gegenteil: Der richtige Job ist der, den man kann – und nicht der, den man mag.
von Jan Guldner

Heißer Sommer So bleiben Sie trotz Hitze produktiv

Die Temperaturen in Deutschland steigen wieder extrem in die Höhe. Erst am Donnerstag sollen Gewitter Abkühlung bringen. Wie soll man bei dem Wetter noch produktiv arbeiten? Wir haben da ein paar Tipps für Sie.
von Katja Joho

Raumtemperatur Diese Rechte haben Arbeitnehmer bei Hitze im Büro

Deutschland ächzt unter der Hitzewelle: Vielerorts steigen die Temperaturen bis an die 40-Grad-Marke. Während zum Schulstart kürzerer Unterricht zum Thema wird, müssen Erwachsene am Schreibtisch bleiben. Oder?

Meistgelesen

WLTP Die neue Abgasnorm könnte dem Diesel den Rest geben

Der Abgastest WLTP könnte zwei Antriebsarten, die der deutschen Autoindustrie besonders am Herzen liegen, gefährden: den Diesel und die halbelektrischen Plug-in-Hybride.

Abnehmkonzern in der Krise Warum Weight Watchers in Deutschland an Gewicht verliert

Mit Punktetabellen, wöchentlichen Treffen und Wiegetagen ist Weight Watchers groß geworden. Doch das Image ist angestaubt. Nun sollen eine Digitaloffensive und lockerere Regeln die Wende bringen.

Unternehmenskultur Plötzlich per Du - und dann?

Internationalisierung, Digitalisierung und das Streben nach flachen Hierarchien veranlassen immer mehr Unternehmen zum Duzen. Wie man reagieren kann, wenn man das nicht möchte, verrät Etikette-Trainerin Isabel Schürmann.

David Cheriton Dieser Milliardär stellt sich gegen Amazon

David Cheriton hat einst jene Technologie entwickelt, auf der unter anderem Amazon-Gründer Jeff Bezos sein Imperium errichtet hat. Nun warnt er vor den Tücken des Cloud Computings – wenn auch nicht ganz selbstlos.

Agilitätsmythen Arbeiten Sie agil, aber machen Sie es richtig

Klassische Organisationen scheitern oft an ihrer Transformation. Internet-Ikone und Chef des Beratungsunternehmens DoubleYuu Willms Buhse zeigt die typischen fünf Fehler auf und erklärt, wie sie vermieden werden können.
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 10.08.2018

Die Welteroberung

Flixbus hat Europas Märkte aufgerollt – und ist jetzt auf dem Weg zum globalen Giganten. Doch das wilde Wachstum fordert erste Opfer.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns