WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Berufswechsel Wer richtig umschult, kann gut verdienen

Weniger als jeder zehnte Umschüler geht in den Bereich Informatik. Dort lässt sich im Moment aber am leichtesten das Gehalt steigern. Quelle: imago images

Eine Umschulung auf einen völlig neuen Beruf kann aus unterschiedlichsten Gründen nötig sein. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, welche Berufsfelder sich auch finanziell lohnen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Eine Umschulung kann ein Weg aus einer beruflichen Sackgasse sein. Unterforderung, Unzufriedenheit mit Aufgaben oder Gehalt, Arbeitslosigkeit oder die Erwartung, dass der eigene Beruf früher oder später wegen der Digitalisierung nicht mehr gebraucht wird, können Gründe sein, einen neuen Weg einzuschlagen. Manche Berufstätige müssen auch aus gesundheitlichen Gründen ihren alten Beruf hinter sich lassen.

Doch in welche Richtung lohnt sich eine Umschulung, die letztlich eine verkürzte neue Berufsausbildung ist? Gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit hat die Karrierewebseite Gehalt.de die zehn am häufigsten gewählten Umschulungen analysiert. Dabei ging es um die Beliebtheit der Berufe und die jeweilige Gehaltsentwicklung. Ausgewertet wurden rund 18.500 Datensätze.

Um es vorwegzunehmen: Das am häufigsten gewählte Berufsfeld ist nicht das, wo die Umschüler hinterher am meisten verdienen. Mit rund 17 Prozent sind Umschulungen im nicht-medizinischen Gesundheitswesen am gefragtesten. Beispielberuf für diesen Bereich ist die Altenpflege. Das Einstiegsgehalt beträgt allerdings nur 28.200 Euro pro Jahr. Hierbei handelt es sich um den Medianwert, das heißt, die Hälfte der Berufstätigen in diesem Bereich verdient weniger, die Hälfte mehr. Die Steigerung mit zunehmenden Berufsjahren fällt gering aus: Um die 3000 Euro pro Jahr sind zusätzlich drin – also 250 Euro pro Monat brutto.

Häufig gewählt, aber ebenfalls kein Berufsfeld zum reich werden ist alles rund um Unternehmensführung und -organisation, zum Beispiel Bürokaufmann/-frau. 13 Prozent der Umschüler entschieden sich für diese Richtung. Das Median-Einstiegsgehalt für einen Bürokaufmann beträgt rund 26.600 Euro pro Jahr. Nach neun Jahren im Beruf können es um die 32.000 Euro pro Jahr werden.

8,2 Prozent der Umschüler entschieden sich für einen Logistikberuf. Auch hier liegt das Median-Einstiegsgehalt unter 30.000 Euro pro Jahr, allerdings ist eine deutliche Steigerung mit der Anzahl der Berufsjahre drin. Nach mehr als neun Jahren kann zum Beispiel ein Kaufmann oder eine Kauffrau in der Logistik um die 40.000 Euro im Jahr verdienen, das heißt deutlich über 3000 Euro brutto im Monat.

Top 10: Die häufigsten Umschulungen nach Schulungszielen

BereichAusgewählter BerufAnzahlAnteil in %
Nichtmedizinische Gesundheits-, Körperpflege- und Wellnessberufe, MedizintechnikAltenpfleger/-in781617
Berufe Unternehmensführung, -organisationBürokauffrau/-mann582013
Verkehr, Logistik (außer Fahrzeugführer)Kauffrau/-mann in Logistik37748,2
Informatik- und andere IKT-BerufeIT-Fachfrau/-mann Backend/Frontend34287,5
Maschinen- und FahrzeugtechnikFahrzeugbauer/-in30897
Recht und VerwaltungVerwaltungsfachangestellte/-r22585
Erziehung, soziale, hauswirtschaftliche Berufe, TheologieErzieher/-in22194,9
Finanzdienstleistungen, Rechnungswesen, SteuerberatungBuchhalter/-in18964,2
Mechatronik-, Energie- und ElektroberufeMechatroniker/-in18864,1
Metallerzeugung,-bearbeitung, MetallbauMetallbauer/-in18604

Quelle: Gehalt.de

Hoher Verdienst in IT, Verwaltung und Mechatronik

Interessant ist der am vierthäufigsten gewählte Bereich bei Umschulungen: Wer sich für eine Tätigkeit in Informatik entscheidet (7,5 Prozent), zum Beispiel als IT-Fachfrau oder -mann, kann mit einem respektablen Einstiegsgehalt von rund 34.000 Euro rechnen. Und besser noch: Die Steigerung bei einem Verbleib in diesem Berufsfeld ist enorm. Nach mehr als neun Jahren beträgt das Median-Gehalt 52.000 Euro, der Mittelwert liegt sogar bei mehr als 55.000 Euro.

Mit sieben Prozent entscheidet sich noch ein nennenswerter Anteil der Berufswechsler für eine Tätigkeit im Bereich Maschinen- und Fahrzeugtechnik, dahinter folgen Recht und Verwaltung, Erziehung und Soziales, Finanzdienstleistungen und Rechnungswesen, Mechatronik/Energie/Elektro sowie Berufe rund um die Metallerzeugung und -bearbeitung (siehe Tabelle).

Finanziell lohnen sich neben der IT-Branche auch Berufe in Recht und Verwaltung (Verwaltungsfachangestelle/r), die nach neun Jahren die 40.000-Euro-Grenze überschreiten können. Mechatroniker liegen mit 39.600 Euro knapp dahinter.

Gehälter nach Berufserfahrung (BE) aus den Top-10-Schulungszielen

1.      Tätigkeit aus Informatik- und anderen IKT-Berufen

IT-Fachfrau/-mannMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE33.903 €35.246 €

 

> 9 Jahre BE51.996 €55.164 €18.093 €

 

2.      Tätigkeit aus Mechatronik-, Energie- u. Elektroberufe

Mechatroniker/-inMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE33.389 €34.752 €

 

> 9 Jahre BE39.619 €41.155 €6230 €

 

3.      Tätigkeiten aus Erziehung, soziale, hauswirtschaftliche Berufe, Theologie

Erzieher/-inMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE31.282 €32.215 €

 

> 9 Jahre BE36.553 €37.845 €5271 €

 

4.      Berufe in Recht und Verwaltung

Verwaltungsfachangestellte/-rMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE31.049 €33.092 €

 

> 9 Jahre BE40.229 €42.826 €9180 €

 

5.      Tätigkeit aus Finanzdienstleistungen, Rechnungswesen, Steuerberatung

Buchhalter/-inMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE29.423 €30.515 €

 

> 9 Jahre BE36.950 €39.273 €7527 €

 

6.      Tätigkeit aus Verkehr, Logistik (außer Fahrzeugführung)

Kauffrau/-mann in LogistikMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE28.353 €29.901 €

 

> 9 Jahre BE37.664 €40.692 €9311 €

 

7.      Tätigkeit aus Metallerzeugung, -bearbeitung, Metallbau

Metallbauer/-inMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE28.293 €29.785 €

 

> 9 Jahre BE35.700 €36.568 €7407 €

 

8.      Tätigkeit aus nichtmedizinischen Berufen, Gesundheit, Körperpflege, Medizintechnik

Altenpfleger/-inMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE28.187 €29.661 €

 

> 9 Jahre BE31.303 €32.985 €3116 €

 

9.      Tätigkeiten aus Maschinen- und Fahrzeugtechnikberufen

Fahrzeugbauer/-inMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE27.347 €29.583 €

 

> 9 Jahre BE33.572 €36.550 €6225 €

 

10.  Tätigkeit aus Unternehmensführung und -organisation

Bürokauffrau/-mannMedianMittelwertGehaltsanstieg nach BE
< 3 Jahre BE26.638 €28.559 €

 

> 9 Jahre BE31.830 €33.936 €5192 €

Quelle: Gehalt.de

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%