Erwerbstätigkeit Viele Deutsche würden gerne mehr arbeiten

Millionen Menschen in Deutschland haben sich im vergangenen Jahr mehr Arbeitsstunden gewünscht. Das ungenutzte Arbeitskräftepotenzial lag 2015 bei fast sechs Millionen Menschen.

Viele Menschen in Deutschland wollten 2015 gerne mehr arbeiten. Quelle: dpa

Millionen Menschen in Deutschland wollen gerne mehr arbeiten – auch wenn es im vergangenen Jahr weniger waren als noch 2014. Das ungenutzte Arbeitskräftepotenzial verringerte sich 2015 um fünf Prozent auf etwa 5,7 Millionen Menschen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Zu der Gruppe zählen 2,7 Millionen Beschäftigte, die sich mehr Arbeitsstunden wünschen, zum Beispiel Teilzeitkräfte. Knapp zwei Millionen sind nach Kriterien der Internationalen Arbeitsorganisation ILO Erwerbslose.

Hinzu kommt die sogenannte stille Reserve von einer Million Menschen. Sie würden grundsätzlich einen Job aufnehmen, suchten aber aus verschiedenen Gründen aktuell nicht danach.

Diese Berufsgruppen arbeiten am meisten
Vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer arbeiteten 2015 durchschnittlich 1.657 Stunden Quelle: ZB
ArbeitstageWas sich dagegen viel stärker geändert hat, sind die Tage, an denen gearbeitet wird. Von "Samstags gehört Vati mir" ist in vielen Branchen nichts mehr zu spüren: Im Jahr 2015 arbeitete gut jeder Vierte (26,5 Prozent) ständig oder regelmäßig an Samstagen oder Sonntagen. 20 Jahre zuvor, im Jahr 1996, waren es noch 23,5 Prozent. Bis zum Jahr 2007 war der Anteil auf den bisherigen Höchststand von 27,8 Prozent angestiegen und bis 2015 wieder etwas zurückgegangen. Quelle: dpa
Wohnungsanzeige Quelle: dpa
Ein junger Mann liest kleinen Kindern etwas vor Quelle: dpa
Zwei Männer putzen Fenster Quelle: dpa/dpaweb
Zwei Frauen richten ein Bett in einem Hotel Quelle: dpa/dpaweb
Ein Mann arbeitet an einer Maschine Quelle: dpa

Im Vorjahresvergleich sank den Angaben zufolge sowohl die Zahl der Erwerbslosen als auch die Zahl der Menschen, die mehr arbeiten wollten, deutlich. Die Stille Reserve stieg dagegen leicht. Das Statistische Bundesamt ermittelt das ungenutzte Arbeitskräftepotenzial von Menschen im Alter zwischen 15 und 74 Jahren nach ILO-Kriterien.

Daneben gibt es eine Million Erwerbstätige, die gerne weniger arbeiten würden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%