Kündigen wie ein Profi So gelingt der Arbeitgeberwechsel

Eine Kündigung gehört zum Berufsleben dazu. Aber auf die richtige Art und Weise kommt es an. Wie Sie einen galanten Abgang hinlegen und der Unternehmensaustritt am besten gelingt, erklärt Gehalt.de.

Kündigungsfristen-beachten Quelle: Fotolia
Schriftliche-Formulierung-der-Kündigung Quelle: Fotolia
Möglichen-Aufhebungsvertrag-prüfen Quelle: Fotolia
Meldung-bei-der-Agentur-für-Arbeit Quelle: dpa
Im-Kollegium-bekannt-machen Quelle: Fotolia
Leistung-bis-zum-letzten-Tag Quelle: Fotolia
Übergabe-vorbereiten Quelle: Fotolia
Arbeitszeugnis-nicht-vergessen Quelle: dpa
Mit Stil Abschied nehmenBeschäftigte sollten ihrem letzten Arbeitstag einen würdigen Rahmen geben. Es ist üblich, eine Abschiedsrunde durch das Team oder Kollegium zu drehen oder eine Kleinigkeit zu essen zu besorgen. Arbeitnehmer sollten überlegen, mit wem sie in Kontakt bleiben möchten und ob sie die dafür notwendigen Daten haben. Ihre eigenen Kontaktdaten können auch in einer allgemeinen Abschiedsmail ans gesamte Unternehmen oder einzelne Teams verschickt werden. Damit schaffen Arbeitnehmer einen wohlwollenden Unternehmensaustritt. Quelle: Fotolia
Ist-die-Kündigung-wirklich-die-richtige-Entscheidung? Quelle: Fotolia
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%