WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Tipps für die Gehaltsverhandlung So bekommen Sie mehr Geld vom Chef

Quelle: imago images

Warum verdiene ich, was ich verdiene? Und wie mache ich mehr daraus? Unser siebenteiliger Mail-Coach bringt Klarheit: So verhandeln Sie richtig um mehr Gehalt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Plan ist so einfach, dass sich die meisten Arbeitnehmer regelmäßig vornehmen, ihn endlich umzusetzen: Einmal den Flur runter, klopfen, Tür auf, und dann: Chef, ich brauche mehr Geld!

Bloß: Wer es je probiert hat, der weiß: Das ist leichter gesagt als getan. Da ist nicht nur die Überwindung und Angst vor der Rückfrage: Warum? Auch das richtige Timing, die passenden Formulierungen und die rechtlichen Rahmenbedingungen sind vielen ein Rätsel.

Insofern lohnt es sich, das Projekt Gehaltserhöhung gut vorbereitet anzugehen. Unser siebenteiliger Mail-Coach WiWo sieben „Mein Gehalt“ ist da ein guter Einstieg. In sieben Folgen, eine pro Tag, führt er ins Thema ein, vermittelt das Basiswissen und bietet konkrete Ratschläge für den Weg zum höheren Gehalt. Hier können Sie WiWo sieben abonnieren. Sie bekommen die einzelnen Folgen per E-Mail zugeschickt, sieben Tage lang, kostenlos. Das Abo endet automatisch.



Zwiespältige Lage

Die Ratschläge dürften derzeit von besonderem Interesse sein. Schließlich stellt die Coronapandemie viele Angestellte vor eine zwiespältige Lage: Einerseits sind Krisen generell eher kein guter Zeitpunkt für Gehaltserhöhungen.

Andererseits zahlen viele Unternehmen ihren Mitarbeiter gerade Sonderprämien, weil die Pandemie für deren Alltag besonders belastend war. Zuletzt gab etwa Daimler bekannt, seinen Mitarbeiter pauschal eine Prämie von 500 Euro auszuzahlen. Nicht nur das Geld, sondern auch der Anlass für eine Gehaltserhöhung ist in vielen Branchen offenbar da.

Wer nach Abwägung solcher Rahmenbedingungen zu dem Schluss kommt, der Zeitpunkt für die Frage nach mehr Geld sei gekommen, der muss sich im nächsten Schritt überlegen, wie er das Gespräch strukturiert. Gleich mit der Tür ins Haus fallen? Oder erst von innen abschließen? Auch darauf geben Experten im Newsletter wertvolle Antworten, etwa, indem sie aufzeigen, wie man den persönlichen Mehrwert fürs Unternehmen am besten herausstreicht, ohne sich über Kollegen zu erheben.

Selbst der beste Gehaltspokerspieler aber landet dabei zwangsläufig bei der Frage, was er selbst für ein Gehaltsplus noch tun kann. Hier gilt: Weiterbildung ist Trumpf. Doch das Feld ist so weit wie unübersichtlich, dass auch hier ein Expertenrat von Wert sein kann. Vor allem wenn es um den großen Waffenschein des Managements geht: den MBA. Die Kurse sind so teuer wie renommiert. Ob sie sich aber wirklich lohnen? Auch das lesen Sie in WiWo sieben „Mein Gehalt“.

Mehr zum Thema: Das Durchschnittseinkommen der Deutschen wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%