WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Von furchtbar zu fruchtbar So gehen Sie mit Alphatieren um

Seite 2/2

Der Umgang mit Alphas

Machen Sie einem Alphatier immer unmissverständlich klar, was er von Ihnen hat. Durch eine selbstbewusste Kommunikation bauen Sie Respekt auf. Es gilt ebenfalls: „Immer Ego streicheln!“. Das ist beim typischen Alphatier sehr groß und braucht viel Aufmerksamkeit. Wertschätzen Sie ihn also für seine Erfolge und seine Leistung. Das geht bei ihm runter wie Öl.

Alphas nehmen auch nur die Dinge wahr, die sie erfolgreicher machen. Durch die Unfähigkeit Feedback anzunehmen, schrumpft das kritisch hinterfragende Umfeld und die „JA-Sager“ bekommen mehr Gehör. Reihen Sie sich auf keinen Fall in die Riege der „JA-Sager“ ein, da ein Alpha diesen Personen kaum Bedeutung beimisst. Haben Sie auf jeden Fall Ihre eigene Meinung und vertreten Sie diese auch. Wenn Sie gute Argumente vorbringen und sich auch einmal auf eine hitzigere „Wortgefecht“  einlassen, erlangen Sie Respekt. Natürlich sollte dies nicht in dauernde Diskussionen ausarten. Das mag er gar nicht, da es nur Zeit kostet. Konstruktiv, sachlich und dennoch bestimmt. Das ist der Schlüssel.

Weshalb wir lieber "Ja" als "Nein" sagen

Ein Alpha hat einen starken Ehrgeiz. Wenn man hinter die Fassade blickt, fällt es oft leichter, bestimmte Reaktionen anzunehmen. Lassen Sie sich also von ihm nicht unter Druck setzen. Für ihn ist es normal, alles gestern haben zu wollen.

Wegen seiner Schnelligkeit legt er auch keinen Wert auf Smalltalk. Es herrscht der weit verbreitete Glaube, dass Gespräche über Interessen und Hobbys nützlich für den Beziehungsaufbau sind. Das ist grundsätzlich richtig. Allerdings möchten Alphatiere ausschließlich spannende Informationen, welche sie beruflich weiterbringen. Diese Informationen müssen Sie knackig auf den Punkt bringen. Es gilt: „Keine langen Monologe!“ Nur mit der Konzentration auf das Wesentliche können Alphas überzeugt werden.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Zusammengefasst kann man sagen: Alphatiere sind einfache Zeitgenossen, wenn man weiß wie man sie zu nehmen hat. Bieten Sie ihm immer einen Mehrwert innerhalb der Kommunikation an. Seien Sie direkt und lassen Sie sich von seinem harschen Ton nicht einschüchtern. Lernen Sie hinter die Fassade zu blicken, um seine wahre Persönlichkeit zu erkennen. Denn vieles ist bei ihm mehr Schein als Sein!

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%