WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Spezial

Entscheidungs-
macher

Mit dem Titel „EntscheidungsMacher“ zeichnen die WirtschaftsWoche und KPMG jährlich CEOs aus, die mit ihren Entscheidungen für Mut und Führungsstärke stehen.

Entscheidungsmacher 2020 – Die Preisverleihung im Video Wie mutige Entscheidungen die Wirtschaft formen

Die WirtschaftsWoche und KPMG zeichnen jährlich CEOs aus, die mit ihren Entscheidungen für Mut und Führungsstärke stehen. Sehen Sie die Verleihung im Video – und erfahren Sie, was echte Entscheidungsmacher auszeichnet.

Top-Manager ausgezeichnet VW-Chef Diess ist der Entscheidungsmacher 2020

Für sein Engagement für die Elektromobilität wird VW-Chef Herbert Diess von der WirtschaftsWoche und KPMG zum Entscheidungsmacher 2020 gekürt. Virologe Christian Drosten erhält den Sonderpreis.
von Hannah Krolle

Christian Drosten „Keine der Maßnahmen war falsch“

Christian Drosten spricht über den Wert wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Debatte um Einschränkungen in der Coronapandemie – und die Frage, ob er im Herbst Urlaub macht.

Christian Drosten „Viele wären über Wochen oder Monate ausgefallen“

Christian Drosten erklärt im Interview, wie wichtig wissenschaftliche Erkenntnisse sind, um Einschränkungen zu legitimieren – und was diejenigen vernachlässigen, die den Lockdown im Frühjahr für zu drastisch halten.
Interview von Varinia Bernau

„Gut, dass das jemand macht“ Tui-Chef begrüßt Klage gegen Zwangsquarantäne

Tui-Chef Fritz Joussen begrüßt das vom Veranstalter Bentour angestoßene Verfahren gegen eine Zwangsquarantäne für Rückkehrer aus Risikogebieten.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Tui-Chef Friedrich Joussen „Die Verhältnismäßigkeit ist durchaus fragwürdig“

Die Folgen der Pandemie setzen den Reisekonzern Tui unter Druck. Im Video-Interview spricht der Vorstandsvorsitzende Friedrich Joussen über Risikogebiete, die Staatshilfen und das kommende Geschäftsjahr.

EntscheidungsMacher - Teil 5 Wie Rubin Ritter Zalando klimafreundlich machen will

Deutschlands größter Onlinemodehändler will ab sofort CO2-neutral werden. Dafür packt Zalando-Co-Chef Rubin Ritter den Klimaschutz so konsequent an, wie kaum ein anderer.
von Henryk Hielscher

EntscheidungsMacher - Teil 4 Herbert Diess: „Heutige Autos sind Softwareprodukte“

VW-Chef Diess sieht die Zukunft der Automobilindustrie im Bereich Softwareentwicklung – und wagt, was sich BMW und Daimler nicht so recht trauen: Hohe Investitionen in Elektromobilität. Das beeindruckt sogar Elon Musk.
von Martin Seiwert

EntscheidungsMacher – Teil 3 „Wir müssen jetzt zielgerichteter und mutiger handeln“

Bei ihrem Antritt als HHLA-Chefin wurde Angela Titzrath als „teuerste Azubine Hamburgs“ verspottet, weil sie keinerlei Erfahrung in der Schifffahrtsbranche vorweisen konnte. Mittlerweile sind die Kritiker verstummt.
von Jacqueline Goebel

ENTSCHEIDUNGSMACHER – TEIL 2 „Die Mehrheit der Impfstoffhersteller kauft bei uns“

Seitdem Joachim Kreuzburg die Geschäfte von Sartorius führt, konnte der Laborausrüster alle fünf Jahre den Umsatz verdoppeln. Das ist vor allem den Entscheidungen des Chefs und seiner Doppelstrategie zu verdanken.
von Jürgen Salz

EntscheidungsMacher – Teil 1 „Das ist, als hätten Sie plötzlich den Turbo gezündet“

Die Vorstandschefin des Parfümeriekonzerns Douglas, Tina Müller, sorgte mit mutigen Entscheidungen für das Tuning des Duftkonzerns. Durch eine umfangreiche Verjüngungskur sollen die Läden konkurrenzfähig bleiben.
von Henryk Hielscher

Entscheidungsmacher 2018/2019

EntscheidungsMacher United-Internet-Chef Dommermuth als Top-Manager ausgezeichnet

Für seinen Einstieg ins 5G-Geschäft wurde United-Internet-Chef Ralph Dommermuth von WirtschaftsWoche und KPMG zum EntscheidungsMacher des Jahres gekürt. Die Bilder des Abends.

EntscheidungsMacher „Mit 5G werden die Weichen für eine lange Zeit gestellt“

Wie United-Internet-Chef Ralph Dommermuth sein Lebenswerk sichern will.
von Jürgen Berke
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns