WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Start-ups Können Sie Gründer?

Premium
Neue Studien zeigen, wie erfolgreiche Unternehmer ticken – und warum zu viel Waghalsigkeit schadet.
von Marie-Charlotte Maas

Intrapreneurship Warum interne Gründungen so oft scheitern

Premium
Von der Telekom bis zur Bahn bieten viele Unternehmen Mitarbeitern die Möglichkeit, ein internes Start-up zu gründen. Doch am Ende vermasseln es die Konzerne oft, daraus ein neues Geschäft zu machen.
von Thomas Stölzel

Start-ups Wer von „Die Höhle der Löwen“ profitiert

Anfangs belächelt, heute ein Erfolgsformat: Die Höhle der Löwen ist für die Teilnehmer ein Gewinn, egal, ob sie einen Deal bekommen oder nicht. Vor allem aber profitieren die Löwen selbst.
von Thorsten Firlus

Standort-Spitzenreiter NRW überholt Berlin im Start-up-Monitor

Der Start-up-Monitor analysiert die Daten von tausenden Start-ups und Gründern in der Bundesrepublik. Erstmals seit diese Daten erhoben werden liegt nicht Berlin sondern Nordrhein-Westfahlen als Standort vorne.

Selbstständigkeit Die Deutschen gründen weniger

Exklusiv
Die Zahl der Unternehmensgründungen in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2018 zurückgegangen. Zugleich sank aber auch die Zahl der Unternehmensaufgaben.

Deutschland Was für erfolgreiche Gründungen wichtig ist

Die Deutschen machen sich seltener selbstständig. Schnell wird der Ruf nach finanziellen Unterstützungsmaßnahmen laut. Doch Gründen um jeden Preis ist sinnlos. Was die Wirtschaft wirklich braucht, ist etwas anderes.
Gastbeitrag von Friederike Welter

Gründer Welche Karrierechancen bietet die Blockchain?

Experten bezeichnen die Blockchain als das neue Internet. Die Anwendungsmöglichkeiten der Technologie sind nahezu grenzenlos. Junge Gründer erhoffen sich neue Berufswege.
von Wenke Wensing

Start-ups Wie besessen ist die deutsche Gründerszene?

Elon Musk mischt ganze Branchen auf, verschreckt mit wirren Tweets aber auch Anleger. Wie viel Besessenheit braucht es, um ein Unternehmen hochzuziehen? Die WiWo hat sich in der deutschen Start-up-Szene umgehört.
von Varinia Bernau und Michael Kroker

Besessene Unternehmer „Wer jahrelang gefeiert wurde, will keinen Widerspruch hören“

Premium
Wie Unternehmer verhindern, dass ihre Leidenschaft in Besessenheit umschlägt, erklärt Georg Schreyögg, Professor für Organisationsmanagement an der Freien Universität Berlin.
Interview von Kristin Schmidt

Frank Thelen „Wir lernen mehr durch Schmerz als durch Glück“

Frank Thelen ist 42 Jahre alt. Höchste Zeit für eine Autobiografie. Darin erklärt der Startup-Investor, warum sein Erfolg viel mit Skateboard-Fahren zu tun hat – und warum er sich jetzt um Deutschland kümmern will.
von Volker ter Haseborg
Seite 2 von 11
Seite 2 von 11
WirtschaftsWoche

Nr. 18 vom 26.04.2019

Das neue Rohstoff-Monopoly

China dominiert den Wettlauf um Ressourcen für die Wirtschaft von morgen. US-Präsident Donald Trump verschärft das Ölembargo gegen Iran. Und Deutschland? Tja.

Folgen Sie uns