Gründer „Wenn das Produkt stimmt, kannst du dir Provokation leisten“

Die Selfmade-Unternehmer und Freunde Rolf Schrömgens, Marco Knauf und Elvir Omerbegovic über skandalträchtige Werbung, ursprüngliche Werte und gute Führung.
von Sven Prange und Daniel Rettig

NewSpace Die jungen Wilden im Weltall

Konkurrenz fürs Silicon Valley? In Deutschland hat sich eine Raumfahrt-Start-up-Szene herausgebildet. Junge Pioniere bauen Raketen, Mini-Satelliten und forschen an Brot für Astronauten. Doch sie stehen vor Problemen.
von Peter Schneider

Kaltes Plasma Ein Wunder für Wunden

Das Start-up Coldplasmatech hat ein Medizingerät erfunden, das chronische Wunden kuriert. Nicht nur das Militär zeigt bereits Interesse.
von Andreas Menn

Autonome Autos vs. Flugtaxen Die Zukunft liegt in der Luft

Premium
Der deutsche Robotik-Professor Sebastian Thrun startete die Revolution der autonomen Autos. Nun plant er ähnliches in der Luftfahrt – und bildet nebenbei Millionen von Programmierern in der ganzen Welt aus.
Interview von Matthias Hohensee

Gründergeist Fünf Tipps für den Unternehmensverkauf

Premium
Verkäufe sind in der Start-up-Szene an der Tagesordnung. Wer ein gutes Geschäft machen will, sollte sich frühzeitig vorbereiten.
Kolumne von Christian Leybold

Star-Investor Thelen "Frank, du bist nicht Steve Jobs"

Frank Thelen ist aufgestiegen vom Technerd zum Start-up-Botschafter der Nation. Manchmal ist er mehr Selbstdarsteller als Unternehmer. Aber seiner Mission schadet das ganz und gar nicht. Ein Tag im Leben des Investors.
Jacqueline Goebel
Jacqueline Goebel

Gründer 25 Millionen Dollar für Berliner Start-up Uberall

Große Kapitalspritzen werden für deutsche Gründer immer selbstverständlicher. Für den Durchbruch des Kontinents gegen die USA dürfte das aber noch nicht reichen.
von Astrid Maier

Surf-Legende Robby Naish "Gewinn ist nicht mein Antrieb"

Windsurf-Legende und Unternehmensgründer Robby Naish über das Surfen auf Kufen, Paddelbretter aus dem Baumarkt und seine (teilweise) ziemlich konservative Unternehmensführung.
Interview von Peter Steinkirchner

Gründergeist In diesen Branchen wächst das nächste große Ding

Premium
Sie wollen ein Start-up aufbauen, suchen aber noch nach einem Geschäftsmodell? In diesen Branchen stehen die Chancen gut.
Christian Leybold

Tech-Szene Geschäftsmodell #MeToo

Premium
Belästigung und Diskriminierung haben auch das Silicon Valley erschüttert. Im Kampf dagegen entstehen neue Unternehmen.
von Lilian Fiala

WeWork Dieses Start-up zählt zu den heißesten Techwetten des Jahres

WeWork aus New York vermietet Arbeitsplätze. Und zwar so erfolgreich, dass das Unternehmen zu einem der wertvollsten Start-ups der Welt geworden ist. Jetzt erfinden sich die Amerikaner neu.
von Tim Rahmann und Astrid Maier

Querdenker Die Erfolgsrezepte von zehn Regelbrechern

Nicht jede Disruption erfordert eine Revolution. Manchmal reicht es schon, eine Kleinigkeit zu verändern – wie diese zehn Kreativen zeigen.

Meistgelesen

Der Traum vom Haus Kostenfalle Eigenheim

Immobilienbesitz ist populär wie nie. Angesichts der Niedrigzinsen gilt das Eigenheim als die beste Altersvorsorge. Doch immer öfter entpuppt sich die vermeintliche Sicherheit als finanzielles Debakel.

DSGVO Schlägt nun die Stunde der Abmahnanwälte?

Mit dem 25. Mai ist die Datenschutz-Grundverordnung der EU anwendbar. Unternehmer, Blogbetreiber und Vereine sind in Sorge.

IMD World Competitiveness Ranking Die USA sind Weltmeister der Wettbewerbsfähigkeit

Die USA sind laut einer Studie vor Hongkong zum wettbewerbsfähigsten Standort der Welt geworden. Deutschland fällt hingegen zurück. Was dahintersteckt.

Studie zu Übernahmen Deutschland kann China nichts entgegensetzen

Immer mehr chinesische Investoren übernehmen Firmen in Deutschlands Schlüsselsektoren. Eine neue Studie zeigt, wie dramatisch die chinesischen Aufkäufe in manchen Branchen tatsächlich zu Buche schlagen.

Zukunftsforscher Matthias Horx „Unendliche Auswahl kann uns überfordern“

Löst die Sharing Economy das Besitzen ab? Zukunftsforscher Matthias Horx sieht Abo-Modelle kritisch, weil sie ein Gefühl der Klebrigkeit erzeugen. Vor allem bei den Autokonzernen glaubt er nicht an nachhaltige Modelle.
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 25.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 22/2018
Der Irrglaube an den Superstaat
Teuer, überfordert, altmodisch: Warum Deutschlands Behörden nicht mehr Geld, sondern bessere Manager brauchen – und sich nicht um alles kümmern sollten.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns