WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Start-up der Woche: Inyova „Wir helfen dabei, die Welt zu verbessern“

Inyova will die Welt verbessern – und privaten Anlegern die Möglichkeiten geben, daran auch noch zu verdienen. Würde Wagniskapitalgeber Herbert Mangesius investieren?
von Michael Kroker

Minderjährige Gründer Über den aufwendigen Weg vom Minderjährigen zum Unternehmer

Der 15-jährige Davide Mercatali will eine Agentur gründen. Idee und Businessplan stehen. Was noch fehlt: Die Einwilligung des Familiengerichts. Ausgerechnet diese bürokratische Notwendigkeit wird zur riesigen Hürde.
Interview von Pauline Schinkels

Digitale Optimisten Volles Haus statt tote Hose – wie Start-ups Leben in die Innenstädte zurück bringen

Selten stand es so schlecht um deutsche Innenstädte – besonders jetzt in der nächsten Corona-Welle. Hier sind drei innovative Start-ups, die helfen wollen.
Kolumne von Alexander Mrozek

Vorhaben der Ampelkoalition Gründung in 24 Stunden? „Das wäre bloß Kosmetik“

Die Ampelkoalition will Firmengründungen in nur einem Tag ermöglichen. Exklusive Zahlen zeigen, wie viel Geduld Start-ups heute noch mitbringen müssen – und dass sich das zumindest nicht allzu leicht ändern lässt.
von Dominik Reintjes

Infografik Viel Kohle für Klimaschutz: 4 Grafiken zeigen, wie Start-ups davon profitieren

Die neue Gründerzeit der Klimaschützer: In keinem Sektor boomten die Investments in Start-ups zuletzt so stark wie in der Klimatechnologie.
von Andreas Menn

Frauen in der Start-up-Szene „Wir sollten stärker auf die schauen, die das große Geld bereitstellen“

Von der Gründerin zur Investorin: Simone Brummelhuis engagiert sich, um Frauen in der Start-up-Szene zu fördern. Ein Gespräch über nachhaltige Mode, alte Vorurteile und die Frage, ob Frauen anders investieren als Männer.
Interview von Manuel Heckel

Freystil Sind Gründer die besseren Angestellten?

Nach dem Scheitern oder Exit versuchen sich viele Gründer als angestellte Manager. Und hadern mit dieser Rolle. Zu Unrecht.
Kolumne von Freya Oehle
Folgen Sie WiWo Gründer

Mehrfachgründer Josef Brunner „Schmerz ist ein zentraler Antrieb“

Josef Brunner hat zahlreiche Start-ups aufgebaut und verkauft. Dennoch verbindet er mit dieser Zeit nicht nur positive Erinnerungen – und warnt andere vor leichtfertigen Gründungen.
von Manuel Heckel

Die Höhle der Löwen „Manche vertuschen die Problemzonen der Wohnung“

Vier Investoren wollten bei „Grundriss in Lebensgröße“ einsteigen. Im Interview erklärt Mitgründer Lucas Nummer seine Wahl – und erzählt, vor welchen Projektentwickler-Tricks er seine Kunden bewahren will.
Interview von Steffen Ermisch

Georg Kofler und Ralf Dümmel „Das ist wie ein Sechser im Lotto“

Georg Kofler übernimmt mit seiner Holding Ralf Dümmels Firma. Im Interview berichten die beiden, wie es dazu kam, welche Rollenverteilung es nun gibt – und wie es bei „Die Höhle der Löwen“ weitergehen könnte.
Interview von Steffen Ermisch

Social Chain AG übernimmt DS Gruppe Wenn ein Löwe den anderen frisst

Im Fernsehen buhlen sie meist gegeneinander um Deals: Jetzt übernimmt die Social Chain AG mit Hauptaktionär und Aufsichtsratsvorsitzendem Georg Kofler die DS Gruppe von Geschäftsführer und Gesellschafter Ralf Dümmel.
von Dominik Reintjes

Die Höhle der Löwen „Vegane Nahrung sollte kein Nischenprodukt sein“

Gleich zwei Investoren kämpften bei „Die Höhle der Löwen“ um Anteile am norddeutschen Start-up Early Green. Warum sich die Gründer am Ende für Ralf Dümmel entschieden haben – und wie sie mit Fleischfanatikern umgehen.
Interview von Marie-Charlotte Maas

Größte Investitionsrunde für Berliner Start-up Softbank investiert 150 Millionen Euro in Solar-Start-up Enpal

Rekordsumme für das Berliner Start-up Enpal: Der japanische Tech-Riese Softbank investiert 150 Millionen Euro. Enpal baut und vermietet Solaranlagen auf Hausdächern. Softbank ist nicht der einzige prominente Investor.
von Stephan Knieps