WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Gründertagebuch "Im Zweifel gegen den Angeklagten"

Seite 2/2

29. Oktober

Die Reaktion macht uns klar, dass Ökoprodukte für Kinder gefragt sind, weil gewöhnliche Spielsachen oft zu viele Schadstoffe enthalten. Um Avocado Store als Anbieter von Ökospielzeug zu etablieren, bekommen wir jetzt Unterstützung von Nina, selber Mutter eines Babys. Sie veröffentlicht einen Artikel in unserem Blog, in dem sie erzählt, wie sie gefährliche Spielsachen ihres Sohnes aussortiert hat und welche Alternativen Avocado bietet. Das Konzept kommt an: Kunden lernen unsere Produkte mittels realer Personen kennen. Darauf wollen wir in Zukunft noch stärker setzen.

9. November

Stephan und ich fahren nach Frankfurt, um mit dem Venture-Capital-Geber zu sprechen. Die Reise ist ein Flop: Dem Chef sind wir noch eine Nummer zu klein – dabei klang sein Investmentmanager total begeistert. Ich nehme mir vor, mir nicht noch mal von jemandem so viel Honig um den Mund schmieren zu lassen, der eigentlich nichts zu sagen hat. Rat an alle Gründer: Spart euch die Vermittler, redet direkt mit den Entscheidern.

11. November

Heute ist mein erster Schultag – als Lehrer! An der Hamburger Good School, die Werbern beibringen will, wie sie neue Marken- und Medienideen im Internet entwickeln und populär machen können. Meine Schüler: 14 Mitarbeiter aus namhaften Agenturen. Ich erkläre, wie wir Twitter, Facebook und Blogs nutzen, um eine Community aufzubauen. Hausaufgabe: Die Schüler sollen überlegen, wie man über digitale Kanäle mehr Leute auf Avocado Store aufmerksam machen könnte. Nicht ganz uneigennützig, wie ich zugeben muss.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%