WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

SocialTrading-Startup Wikifolio sammelt sechs Millionen Euro ein

Eine Gruppe privater Investoren investiert sechs Millionen Euro in die Social-Trading-Plattform wikifolio. Jetzt soll das Startup in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden.

Geldanlage 2.0: SocialTrading-Plattform sammelt Geld von Investoren ein. Quelle: Presse

2012 ging die Anleger-Plattform Wikifolio.com an den Start. Dort können Trader ihre Handelsideen mit anderen Nutzern teilen und daraus ein eigenes Finanzprodukt erstellen. Jetzt holte sich das junge Unternehmen im Rahmen einer Kapitalerhöhung sechs Millionen Euro und stellt die Weichen auf Expansion.

Mit dem Geld von SpeedInvest, VHB Ventures (Verlagsgruppe Handelsblatt), Lang & Schwarz, Michael Grabner Media und Michael Altrichter sowie einigen privaten Investoren will das Unternehmen nun weitere Märkte erobern.

"Alle Zeichen bei wikifolio stehen auf Wachstum. Mit dem frischen Kapital werden wir in neue Märkte und den Ausbau unseres Teams investieren", freut sich Andreas Kern, Geschäftsführer und Gründer von wikifolio.com.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Bislang richtet sich das Portal nur an Anleger aus dem deutschsprachigen Raum. Nutzer aus Deutschland und Österreich haben bisher über 190 Millionen Euro in wikifolio-Zertifikate investiert, davon alleine 30 Millionen im Januar dieses Jahres. Das ist ein Plus von über 400 Prozent zum Vergleichszeitraum 2013.

Damit erreichte das Unternehmen im ersten Quartal 2014 den operativen Break Even. "Wikifolio bedient eine signifikante Nachfrage bei Privatanlegern", sagt Fabian von Trotha, Geschäftsführer VHB Ventures. Im nächsten Schritt wird das Startup nun in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%