WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Startup der Woche

Sachbücher in Häppchen

Meike Lorenzen
Meike Lorenzen Ehem. Redakteurin Technologie WirtschaftsWoche Online

Das Unternehmen Blinkist hat eine App entworfen, die Sachbücher an die Lesebedürfnisse auf dem Smartphone anpasst. Dafür wurden die Schmöker sogar umgeschrieben.

Tobias Balling, Niklas Jansen, Holger Seim und Sebastian Klein Quelle: PR

Smartphone-Nutzer lesen gern die schnelle Nachricht zwischendurch, lange Buchtexte auf dem kleinen Bildschirm sind ihre Sache nicht. Nun wollen Tobias Balling, Niklas Jansen, Holger Seim und Sebastian Klein Fachtexte Smartphone-gerecht anbieten.

Dafür haben sie in Berlin das Unternehmen Blinkist gegründet. „Wir haben professionelle Autoren in unserem Team, die die Hauptthesen gängiger Sachbücher zusammenfassen“, erklärt Geschäftsführer Seim das Modell.

Fakten zum Unternehmen

So lassen sich die Kerninhalte im Schnelldurchlauf konsumieren. Die Blinkist-Bibliothek enthält Werke aus Bereichen wie Unternehmertum, Gesundheit, Ratgeber und Karriere. Darunter sind auch Werke von Starautoren wie Richard David Precht.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

In der vergangenen Woche hat das Startup sein Preismodell geändert: Statt für einzelne Bücher zahlen die Nutzer nun einen monatlichen Betrag und dürfen dafür unbegrenzt zugreifen. Über den Buchgroßhändler Libri können Blinkist-Leser sich auch das komplette Buch im Papierformat direkt bestellen. Auch das E-Book ist über iTunes zu beziehen.

Von November an will Blinkist jeden Monat 15 bis 20 neue Texte veröffentlichen, fast doppelt so viele wie bisher. Sie stehen dann auch in Englisch zur Verfügung. Seim: „Damit bereiten wir den internationalen Start gegen Ende des Jahres vor.“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%