WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Vielversprechende Startups Diese 25 Gründer sollten Sie kennen

Seite 2/6

Musik, Mitfahrer und Google-Gegner

Eric Wahlforss mit Soundcloud

Eric Wahlforss. Quelle: Presse

Im Mai kochten die Gerüchte hoch: Der US-Kurznachrichtendienst Twitter, so die Spekulation, könnte Soundcloud übernehmen – also die Musikplattform, die als eines der Aushängeschilder der Berliner Gründerszene gilt: Das Unternehmen beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter und hat monatlich mehr als 250 Millionen Nutzer, die Ton-Dokumente anhören oder hochladen. „Wir hatten gesehen, wie erfolgreich YouTube mit Filmen war“, sagt Gründer Eric Wahlforss, „und wir fanden, dass es das auch für Sounds geben muss.“ Zu Jahresbeginn sammelten er und Mitgründer Alexander Ljung 60 Millionen Dollar Wachstumskapital ein – Gerüchten zufolge bei einer Bewertung von 700 Millionen Dollar. Selbst für Twitter offenbar zu viel.

Madeleine Gummer von Mohl Quelle: PR

Madeleine Gummer von Mohl mit Betahaus

Wenn Madeleine Gummer von Mohl von ihrem Job spricht, dann spricht sie schon mal von Liebe. Und von einem „energiegeladenen Haus, wo du dich fühlst, als wärest du auf Drogen, weil so viel Spannendes um dich herum passiert“. Die 32-Jährige meint nicht etwa den Bundestag, in dem sie gearbeitet hat. Sondern das Betahaus, das sie 2009 unter anderem zusammen mit Christoph Fahle in Berlin eröffnet hat – ein rund 2000 Quadratmeter großer, sogenannter Coworking-Space, in dem Gründer Projekte starten. Das Betahaus stellt die Infrastruktur, bietet Seminare und Räume für Veranstaltungen. Mehrere Tausend Menschen haben das Betahaus genutzt, aktuell sind 350 „Members“ eingemietet. Das Konzept läuft so gut, dass in Hamburg, Sofia und Barcelona Filialen entstanden sind.

Gunnar Froh Quelle: PR

Gunnar Froh mit Wundercar

Gunnar Froh ist bei Taxifahrern nicht beliebt: Im Juni demonstrierten sie vor seinem Büro, weil sie fürchten, dass der 31-Jährige ihr Geschäft kaputt macht. Denn sein Start-up Wundercar hat eine App entwickelt, mit der sich innerstädtische Mitfahrgelegenheiten anbieten und finden lassen. Über die App kann der Mitfahrer dem Fahrer außerdem ein Trinkgeld geben, von dem Wundercar 20 Prozent behält. Taxifahrer halten das für Schwarzarbeit, auch die Behörden sind sauer. Froh, der solche Probleme seit seiner Zeit bei der Online-Zimmervermittlung Airbnb kennt, ficht das nicht an: Er expandiert ins Ausland und wirbt bei Politikern für Kompromisse. Inzwischen haben sich Tausende Nutzer bei Wundercar angemeldet – auch dank der Proteste, die viele erst aufmerksam machten.

Robert Maier mit Visual Meta

Freunde beschreiben Robert Maier als kämpferisch: Er warnt lautstark vor der Marktmacht von Google und engagiert sich, um Unternehmertum in seiner Partei, der SPD, populärer zu machen. Der 34-Jährige hat mit Johannes Schaback Visual Meta gegründet: Auf der Shopping-Plattform Ladenzeile vereint es Angebote verschiedener Online-Shops und verdient an Klicks und Käufen – so gut, dass es rund um den Globus expandiert und in Berlin 180 Mitarbeiter beschäftigt. Seit sich im Jahr 2011 der Verlag Axel Springer beteiligte, ist Maier selbst zum Investor mutiert und hat Kapital in 18 junge Unternehmen gesteckt.

Nora-Vanesse Wohlert (rechts) Quelle: PR

Nora-Vanessa Wohlert mit Edition F

Am Anfang kam ihr das selbst ernannte Herzblutprojekt vor wie eine Mammutaufgabe: Monatelang suchte Nora-Vanessa Wohlert (im Bild rechts) mit ihrer Mitgründerin Susann Hoffmann nach Investoren, zwischenzeitlich drohte die Insolvenz. Doch im Frühjahr beteiligten sich gleich mehrere namhafte Business Angels und Risikokapitalgeber mit einem sechsstelligen Betrag – der Start von Edition F war gesichert: ein „digitales Zuhause für Frauen, die mehr wollen“. Die Plattform versteht sich als Online-Magazin, aber auch als Community, in der sich Frauen vernetzen, Produkte finden und Jobs suchen können. Inzwischen zählt das Portal mehrere Tausend Mitglieder.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%