WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Christian Homburg „BWL ist nach wie vor ein faszinierendes Fach“

Christian Homburg Quelle: Fotostudio Thomas

Was die Themen von morgen in der Betriebswirtschaftslehre sind – und welche Fähigkeiten BWL-Studenten mitbringen sollten, erklärt Christian Homburg, der Sieger des „BWL-Lebenswerk“-Rankings der WirtschaftsWoche.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

WirtschaftsWoche: Professor Homburg, wenn Sie auf Ihre Karriere als Wissenschaftler zurückblicken: Was waren Ihre wichtigsten Arbeiten und Erkenntnisse?
Das sollen andere beurteilen. Nur so viel: Für mich war von Anfang die Internationalität der Forschung eine wissenschaftliche Richtschnur. Heute ist das eine Selbstverständlichkeit, vor 30 Jahren aber haben mich ältere Kollegen noch kritisiert, weil ich in ausländischen Zeitschriften publizierte.

Prinzipiell ist es für Forscher wichtig, möglichst viel Zeit mit Praktikern zu verbringen und gesellschaftlich und ökonomisch relevante Themen herauszufiltern. An unserem Institut für Marktorientierte Unternehmensführung in Mannheim gibt es daher einen Partnerkreis von rund 40 Unternehmen verschiedener Branchen. Der Dialog mit der Wirtschaft befruchtet unsere Forschung sehr stark.

Konkret: Woran forschen Sie gerade?
Meine Mitarbeiter und ich beschäftigen uns gerade intensiv mit Virtual-Reality-Instrumenten bei der Entwicklung neuer Produkte.

Wenn Unternehmen etwas Neues auf den Markt bringen, ist die Flop-Rate ja nach wie vor sehr hoch. Um die Flop-Rate zu senken, müssen die Hersteller ihre Kunden möglichst früh befragen. Hier bestand bisher das Problem, dass man dazu ein fertiges Produkt brauchte und erst relativ spät im Innovationszyklus das Kundenfeedback einholen konnte. Wir haben nun in mehreren Kooperationsprojekten mit Unternehmen gezeigt, dass sich selbst komplexere Produkte durch Virtual Reality für die Kunden schon in einer Frühphase erfahrbar machen lassen. Auf diese Weise lässt sich der Prozess der Produktentwicklung stark optimieren. Unsere Erkenntnisse sollen bald im „Journal of Marketing“ erscheinen, da sind wir gerade in der zweiten Bearbeitungsrunde.

Was sind generell die Themen der Zukunft in der BWL?
Ich bin keine Freund der These, der technologische Wandel würde die Wissenschaft komplett umkrempeln. Viele Themen, die früher relevant waren, bleiben es auch in Zukunft. Allerdings gibt es zwei zentrale Entwicklungen: Zum einen ist der gesamte B2B-Bereich, also die Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen, noch ein ziemlich unerforschtes Feld.

Ich beschäftige mich gerade zum Beispiel intensiv mit dem Thema Kundenrückgewinnung im Bereich B2B. Da gibt es – anders als im gut erforschten Business-to-Consumer-Bereich – noch keine einzige empirische Studie. Der zweite Faktor, der die Themen der Zukunft in der BWL bestimmt, ist natürlich die Digitalisierung.

Wie verändert die Digitalisierung das Verhältnis zwischen Kunden und Unternehmen?
Das kommt auf die Art der Produkte an. Bei standardisierten Produkten wird sich die Interaktion zwischen Hersteller und Kunde drastisch verändern, hier braucht der Kunde künftig nur noch sehr wenig Kontakt zum Lieferanten. Schon jetzt lässt sich beobachten, dass viele Unternehmen ihre Vertriebskapazitäten drastisch zurückfahren. Anders sieht es bei Spezialprodukten und individualisierten Gütern aus. Hier ist der direkte Kundenkontakt weiterhin nötig. Nicht mehr, um Basisinformationen zu vermitteln, die holt sich der Kunde mittlerweile im Internet. Es geht vielmehr um eine strategische Ansprache des Kunden. Das ist eine dramatische Herausforderung für den Vertrieb.

Warum sollte ein junger Mensch heutzutage BWL studieren – und welche Fähigkeiten müssen Studierende dieses Faches mitbringen?  
Die BWL ist nach wie vor ein faszinierendes Fach. Ich kann da vor allem für mein eigenes Fachgebiet Marketing sprechen. Hier gilt es, grundlegende ökonomische Theorien zu verstehen, aber auch die Grenzen zur Psychologie und Soziologie zu überschreiten.  Immer wichtiger wird das Thema Vertrieb, das in der akademischen Ausbildung lange Jahre links liegen gelassen wurde. Und was die Studierenden vor allem brauchen? Vor allem Teamfähigkeit! In den Unternehmen werden Problemlösungen heute immer stärker in der Gruppe erarbeitet. Wer also am liebsten nur auf sich selbst gestützt arbeitet, wird später im Arbeitsalltag – zumindest im Bereich Marketing und Vertrieb - nicht wirklich glücklich. Man braucht als BWL-Student eine gesunde Mischung zwischen Kreativität einerseits und analytisch-quantitativer Orientierung andererseits.

Die Langfrist-Stars der BWL

RangNameHauptaffiliationPunkte Ranking 2018Anzahl Publikationen
1Christian Homburg Universität Mannheim 27,05187
2Helmut KrcmarTU München 21,65357
3Martin WeberUniversität Mannheim 21,39133
4Franz WirlUniversität Wien 17,89164
5Nils BoysenUniversität Jena 17,18123
6Bernd SkieraUniversität Frankfurt/Main 16,75132
7Stefan ReichelsteinUniversität Mannheim 16,766
8Jan Marco Leimeister1Universität St. Gallen 16,40274
9Stefan VoßUniversität Hamburg15,90235
10Adamantios DiamantopoulosUniversität Wien 15,36179
11Alexander BenlianTU Darmstadt 15,13129
12Martin BichlerTU München 15,01108
13Richard F. HartlUniversität Wien 14,86189
14Sönke AlbersKühne Logistics University14,2888
15Torsten J. GerpottUniversität Duisburg-Essen 14,02177
16Thomas HessLMU München 13,73248
17Alfred WagenhoferUniversität Graz 13,5686
18Harald HruschkaUniversität Regensburg 13,2879
19Erwin Pesch1Universität Siegen 13,25115
20Stefan MinnerTU München 13,0396
21Hans U. Buhl1Universität Augsburg 12,88186
22Heribert Gierl1Universität Augsburg 12,88209
23Dirk NeumannUniversität Freiburg 12,75158
24Jan ReckerUniversität Köln 12,63145
25Romuald BertlWU Wien 12,58468
26Jan MendlingWU Wien 12,54262
27J.-Matthias Graf von der SchulenburgLeibniz Universität Hannover 12,46167
28Michael FreseLeuphana Universität Lüneburg 12,46135
29Rudolf VetscheraUniversität Wien 12,2586
30Sascha KrausESCE International Business School Paris12,01231
31Hartmut StadtlerUniversität Hamburg12,0030
32Jörg BeckerUniversität Münster 11,93251
33Dirk SchiereckTU Darmstadt 11,69216
34Afschin GandjourFrankfurt School of Finance and Management11,6293
35Martin EisendUniversität Frankfurt/Oder 11,5380
36Patrick Velte Leuphana Universität Lüneburg11,48208
37Rainer KolischTU München 10,9678
38Peter BuxmannTU Darmstadt 10,94130
39Dirk BriskornBergische Universität Wuppertal 10,9069
40Martin SpannLMU München 10,57103
41Robert WinterUniversität St. Gallen 10,42155
42Matthias KräkelUniversität Bonn 10,4189
43Ulrich W. ThonemannUniversität Köln 10,3948
44Thomas HellmannUniversity of Oxford10,3634
45Bodo B. SchlegelmilchWU Wien 10,33157
46Tim WeitzelUniversität Bamberg 10,30149
47Stefan NickelKarlsruhe Institute of Technology (KIT)10,26111
48Jan vom BrockeUniversität Liechtenstein 10,21172
49Bernhard SwobodaUniversität Trier 10,14202
50Bjoern NiehavesUniversität Siegen 10,11171
51Ruth Stock-HomburgTU Darmstadt 10,0767
52Klaus MeyerUniversity of Western Ontario 9,9493
53Gianfranco WalshUniversität Jena 9,92134
54Werner ReinartzUniversität Köln 9,8640
55Jonas SchreyöggUniversität Hamburg9,8585
56Alexander MaedcheKarlsruhe Institute of Technology 9,65103
57Steven OngenaUniversität Zürich 9,6567
58Horst TempelmeierUniversität Köln 9,6543
59Stefan IrnichUniversität Mainz 9,5143
60Josef ZechnerWU Wien 9,4354
61Christoph GlockTU Darmstadt 9,42104
62Oliver HinzUniversität Frankfurt/Main 9,3781
63Frank TeutebergUniversität Osnabrück 9,31162
64Didier SornetteETH Zürich 9,30104
65Alf KimmsUniversität Duisburg-Essen 9,2764
66Holger PatzeltTU München 9,2061
67Dirk SliwkaUniversität Köln 9,1950
68Malte BrettelRWTH Aachen 9,17120
69Dietmar Harhoff1MPI für Innovation und Wettbewerb/LMU München9,0958
70Roman BeckIT University of Copenhagen8,96101
71Hans KellererUniversität Graz 8,7172
72Thomas PfeifferUniversität Wien 8,7068
73Christoph RosenkranzUniversität Köln 8,6577
74Thorsten Hennig-ThurauUniversität Münster 8,5694
75Gerald HäublUniversität St. Gallen 8,5644
76Henrik SattlerUniversität Hamburg8,5494
77Franz Kellermanns1 University of North Carolina8,5199
78Knut HaaseUniversität Hamburg8,5042
79Andreas EckhardtGGS Heilbronn8,4898
80Wolfgang BreuerRWTH Aachen 8,34133
81Jochen WirtzNational University of Singapore8,3495
82Martin ElingUniversität St.Gallen 8,3383
83Jan C. FransooKühne Logistics University8,2682
84Jan WiesekeUniversität Bochum 8,2385
85Christian HofmannLMU München 8,2058
86Armin HeinzlUniversität Mannheim 8,16127
87Francis de VéricourtEuropean School of Management and Technology, Berlin8,1226
88Christof WeinhardtKarlsruhe Institute of Technology (KIT)8,04148
89Andreas Georg SchererUniversität Zürich 7,9158
90Wolfgang KönigUniversität Frankfurt/Main 7,88122
91Christoph SpengelUniversität Mannheim 7,86171
92Georg PflugUniversität Wien 7,8068
93Frédéric ThiesseUniversität Würzburg 7,7878
94Armin SchollUniversität Jena 7,7663
95Markus LeippoldUniversität Zürich 7,7242
96Reinhard BusseTU Berlin 7,72107
97Lutz KaufmannWHU Koblenz/Vallendar 7,7293
98Jean-Charles RochetUniversität Genf 7,6873
99Felix KüblerUniversität Zürich 7,6048
100Daniel BeimbornFrankfurt School of Finance and Management7,57111
101Andreas S. SchulzTU München 7,5470
102Filippo Carlo WezelUniversità della Svizzera italiana7,4729
103Volker WulfUniversität Siegen 7,32111
104Reiner QuickTU Darmstadt 7,24276
105Ekkehart BoehmerNational University of Singapore7,1824
106Ricarda B. BounckenUniversität Bayreuth 7,10100
107Stefan SeuringUniversität Kassel 7,0681
108Steffen FleßaUniversität Greifswald 7,0679
109Marliese Uhrig-HomburgKarlsruhe Institute of Technology7,0641
110Klaus HirschlerWU Wien 7,03280
111Dennis KundischUniversität Paderborn 7,00113
112Axel von WerderTU Berlin 7,0084
113Udo WagnerUniversität Wien 6,97110
114Heinrich KuhnKU Eichstätt 6,8675
115Knut Blind1TU Berlin / Fraunhofer FOKUS Berlin6,8471
116Kjell G. NyborgUniversität Zürich 6,8127
117Gudrun KiesmüllerUniversität Magdeburg 6,7440
118Peter KenningUniversität Düsseldorf 6,66110
119Kurt MatzlerUniversität Innsbruck 6,66143
120Joachim HenkelTU München 6,6440
121Nadine GatzertUniversität Erlangen-Nürnberg 6,6460
122Ruediger FahlenbrachEPFL Lausanne 6,6019
123Amit GoyalUniversität Lausanne 6,5325
124Guido SchryenUniversität Regensburg 6,5248
125Thomas Stefan SpenglerTU Braunschweig 6,50120
126Ernst MaugUniversität Mannheim 6,4728
127Dirk HoltbrüggeUniversität Erlangen-Nürnberg 6,4385
128Gregor DorfleitnerUniversität Regensburg 6,4260
129Rüdiger KabstUniversität Paderborn 6,4186
130Alexander KempfUniversität Köln 6,4144
131Laszlo GoerkeUniversität Trier 6,3576
132Thomas GüntherTU Dresden 6,28109
133Detlef SchoderUniversität Köln 6,1894
134Egon FranckUniversität Zürich 6,1791
135Christian ScholzUniversität Saarbrücken 6,1569
136Sven LaumerUniversität Erlangen-Nürnberg 6,1484
137Martin NatterUniversität Zürich 6,1359
138Ali SunyaevKarlsruhe Institute of Technology (KIT)6,0489
139Christian LauxWU Wien 6,0223
140Florian JaehnHelmut Schmidt-Universität Hamburg 5,9733
141Reinhard MadlenerRWTH Aachen 5,9579
142Knut RichterSaint Petersburg State University5,9139
143Jens DibbernUniversität Bern 5,8850
144Brigitte WernersUniversität Bochum 5,8664
145Manfred KrafftUniversität Münster 5,8345
146Stefan BockBergische Universität Wuppertal 5,8025
147Holger KraftUniversität Frankfurt/Main 5,8040
148Marc FischerUniversität Köln 5,7940
149Erik TheissenUniversität Mannheim 5,7648
150Uschi Backes-GellnerUniversität Zürich 5,76120
151Lars MönchFernuniversität Hagen 5,7667
152Erik E. LehmannUniversität Augsburg 5,7059
153Hans Sebastian HeeseNorth Carolina State University5,7030
154Karl F. DoernerUniversität Wien 5,7087
155Linus DahlanderEuropean School of Management and Technology, Berlin5,6927
156Olivier ScailletUniversität Genf 5,6946
157Michel ClementUniversität Hamburg5,6879
158Joern BlockUniversität Trier 5,6173
159Johann FüllerUniversität Innsbruck 56082
160Matthias HolwegUniversity of Oxford5,5851
161Gunter LöfflerUniversität Ulm 5,5729
162Markus GieslerUniversität Witten/Herdecke 5,5519
163Frank HuberUniversität Mainz 5,55102
164Bernd IrlenbuschUniversität Köln 5,5352
165Thomas KeilUniversität Zürich 5,4932
166Martin GrunowTU München 5,4854
167Christoph GrimpeCopenhagen Business School5,4734
168Axel HallerUniversität Regensburg 5,4698
169Ulrich Kaiser1Universität Zürich 5,4538
170Walter J. GutjahrUniversität Wien 5,4550
171Karl SchmeddersUniversität Zürich 5,4435
172Ulrike Leopold-WildburgerUniversität Graz 5,4257
173Franziska VölcknerUniversität Köln 5,4269
174Elgar Fleisch1Universität St. Gallen / ETH Zürich 5,4196
175Edeltraud GüntherTU Dresden 5,39108
176Simon EmdeTU Darmstadt 5,3932
177Tamer BoyaciEuropean School of Management and Technology, Berlin5,3825
178Benjamin Rainer AuerBTU Cottbus 5,3564
179Raik StolletzUniversität Mannheim 5,3436
180Ulrich PferschyUniversität Graz 5,3369
181Thomas EhrmannUniversität Münster 5,3361
182Ulrich SchreiberUniversität Mannheim 5,2851
183Michael KirchlerUniversität Innsbruck 5,2738
184Arnd HuchzermeierWHU Koblenz/Vallendar 5,2333
185Andreas EngelenTU Dortmund 5,2250
186Oliver GüntherUniversität Potsdam 5,2281
187Tobias KretschmerLMU München 5,2141
188Günter K. StahlWU Wien 5,2153
189Daniel RöschUniversität Regensburg 5,1748
190Alfred TaudesWU Wien 5,1743
191Heinz ZimmermannUniversität Basel 5,1689
192Jens JackwerthUniversität Konstanz 5,1319
193Günther GebhardtUniversität Frankfurt/Main 5,1053
194Daniel KlapperHU Berlin 5,0830
195Josef WindspergerUniversität Wien 5,0845
196Stefan HelberLeibniz-Universität Hannover 5,0628
197Tomi LaamanenUniversität St. Gallen 5,0429
198Oliver SchilkeUniversity of Arizona5,0437
199Christian GrundRWTH Aachen 5,0448
200Franz RothlaufUniversität Mainz 5,0357
201Tobias MettlerUniversität Lausanne 5,0246
202Bjoern Sven IvensUniversität Bamberg 5,0170
203Robert F. Göx1Universität Magdeburg / Universität Zürich 5,0029
204Manuel WiescheTU München 5,0059
205Malte FliednerUniversität Hamburg4,9838
206Stefan FeuerriegelETH Zürich 4,9753
207Guido PalazzoUniversität Lausanne 4,9631
208Thomas HutzschenreuterTU München 4,9647
209Stefan SpinlerWHU Koblenz/Vallendar 4,9439
210Thomas ZellwegerUniversität St. Gallen 4,9437
211Siegfried GrotherrUniversität Hamburg4,94104
212Andreas BortfeldtUniversität Magdeburg 4,9332
213Rainer AltUniversität Leipzig 4,9391
214Tom StargardtUniversität Hamburg4,9247
215Gregor WeißUniversität Leipzig 4,9144
216Maik HammerschmidtUniversität Göttingen 4,9094
217Stefan SmolnikFernuniversität Hagen 4,8887
218Robert KleinUniversität Augsburg 4,8641
219Nils Urbach1Universität Bayreuth 4,8575
220Immanuel BomzeUniversität Wien 4,8256
221Henning ZülchHHL Leipzig 4,81130
222Sebastian RaischUniversität Genf 4,8130
223Dmitry Ivanov1Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin / Uni Hamburg4,8150
224Björn AmbosUniversität St. Gallen 4,8038
225Brinja MeisebergUniversität Münster 4,7830
226Stephan C. M. HennebergQueen Mary University of London4,7781
227Martin JacobWHU Koblenz/Vallendar 4,7726
228Nicole BrangerUniversität Münster 4,7730
229Marko SarstedtUniversität Magdeburg 4,7696
230Klaus WertenbrochINSEAD4,7525
231Chris SteyaertUniversität St. Gallen 4,7534
232Marc GürtlerTU Braunschweig 4,7355
233Carsten HomburgUniversität Köln 4,7231
234Andreas EggertUniversität Paderborn 4,7197
235Leena SuhlUniversität Paderborn 4,7047
236Jürgen HuberUniversität Innsbruck 4,6938
237Matthias Söllner1Universität St. Gallen / Universität Kassel 4,6961
238Klaus SpremannUniversität St. Gallen 4,6544
239Thomas MählmannKU Eichstätt 4,6416
240Wolfgang BesslerUniversität Gießen 4,6264
241Markus ReitzigUniversität Wien 4,6122
242Asvin GoelKühne Logistics University4,6023
243Stefan RuenziUniversität Mannheim 4,6022
244Alan C. Mc KinnonKühne Logistics University4,5850
245Angelo Ranaldo1Universität St. Gallen 4,5725
246Paul AlparUniversität Marburg 4,5744
247Martin R. W. HieblUniversität Siegen 4,5756
248Herbert MeyrUniversität Hohenheim 4,5618
249Bernhard SchwetzlerHHL Leipzig 4,5469
250Peter GrundkeUniversität Osnabrück 4,5327

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%