Hausarbeiten & Co. So wird die Abschlussarbeit keine Katastrophe

Die nächste große Hausarbeit oder gar die Abschlussarbeit steht an? Ob für einen Schein oder schon für den Bachelor oder Master – mit diesen Tools geht das wissenschaftliche Arbeiten leichter von der Hand.

Olaf Kempin ist Gründer und Mitinhaber des Personaldienstleisters univativ. Quelle: Privat

Das Thema ist besprochen, der Abgabetermin steht, jetzt kann es losgehen. Gerade bei Abschlussarbeiten, die recht umfangreich sind, sollten Studenten sich die Aufgabe nicht unnötig schwer machen.
Ein grundsätzlicher Tipp vorweg: egal, mit welchem Programm die Arbeit geschrieben wird, die Basis muss eine stimmige Formatvorlage sein. Jede Hochschule hat Vorgaben zu Schriftsatz, Zeichengröße, Zeilenabstand, Seitenrand, Deckblatt und ähnlichem, die es unbedingt einzuhalten gilt. Zusätzlich schadet eine kurze Eingewöhnungsphase mit dem Schreibprogramm nicht. Sonst bleiben hilfreiche Funktionen wie etwa die Seitennummerierung, Kopf- und Fußzeile, Inhalts- und Abbildungsverzeichnis vielleicht versteckt.

Bei der inhaltlichen Ausarbeitung ist externe Hilfe zwar eher problematisch, aber verschiedene Tools machen das wissenschaftliche Arbeiten doch entschieden angenehmer und übersichtlicher. Das fängt schon in der Vorbereitungszeit an. Mit dem Einsatz der richtigen Tools lässt sich die Arbeit strukturiert und geplant angehen und zudem kann an der einen oder anderen Stelle einiges an Zeit und Aufwand eingespart werden.

Nützliche Tools für die Haus- und Abschlussarbeit

Schließlich sollte für ein möglichst geringes Stresslevel unbedingt nach jedem Arbeitstag eine Sicherheitskopie der Arbeit auf einem externen Speichermedium, also nicht direkt auf dem Rechner, abgelegt werden. Ob das in einer Cloud oder auf einer externen Festplatte erfolgt, ist Geschmackssache, verhindert aber im Ernstfall eine Katastrophe.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%