WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Begehrte Arbeitgeber So kommt man an einen Job bei McKinsey

Boston Consulting Group, Roland Berger, McKinsey: Die großen Unternehmensberatungen stehen in dem Ruf, ihren Bewerbern knallharte Einstellungstest vorzusetzen. Was Sie haben müssen, um bei McKinsey einen Job zu bekommen.

Das sind Deutschlands beliebteste Arbeitgeber im Netz
E.On Quelle: dpa
Deutsche Telekom Quelle: dpa
Allianz Quelle: dpa
Lufthansa Quelle: dpa
PWC Deutschland Quelle: dapd
Hugo Boss Quelle: dpa
Auto-Navigationsgerät Quelle: dpa

Die Unternehmensberatung McKinsey belegt im LinkedIn-Ranking der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands den zweiten Platz. Die Mitarbeiter bleiben lange im Unternehmen und die ausgeschriebenen Stellenanzeigen fallen vielen Bewerbern positiv auf. Wer einen Job bei den Beratern möchte, darf also keine Angst vor Konkurrenz haben. Dafür werde ihm aber auch nichts vorgespeilt - weder online noch im Vorstellungsgespräch. "Wir achten darauf, potenziellen Mitarbeitern einen realistischen Einblick in die Aufgaben und Tätigkeiten als Berater zu bieten", sagt Nadja Peters, Director of Recruiting bei McKinsey in Deutschland und Österreich.

Denjenigen, die auf einen Job bei McKinsey wollen, rät Peters:

  1. Erfahrung schlägt Ausbildung: "Viele glauben, bei McKinsey arbeiten nur Wirtschaftswissenschaftler. Tatsächlich suchen wir explizit Mitarbeiter aus allen Fachrichtungen." Wichtiger als die Ausbildung sei außerdem die Erfahrung der Berater. Ein Industrieunternehmen profitiert eher von einem Berater, der jahrelang als Manager in Industrieunternehmen tätig war, als von einem exzellenten BWL-Absolventen.
  2. Quereinsteiger dringend gesucht: "Die Digitalisierung verändert traditionelle Geschäftsmodelle in rasantem Tempo. Um Klienten hierbei angemessen zu beraten, braucht es natürlich Leute, die hier schon reingeschnuppert haben", so Peters. Entsprechend arbeiten bei McKinsey auch Leute, die früher bei Startups, in Agenturen oder Industrieunternehmen erste „Felderfahrungen“ gemacht haben.
  3. Arbeiten Sie an Ihren Soft Skills: Im Umgang mit Klienten sind nicht nur fachliche Qualifikationen gefragt. Peters: "Wichtig sind auch Sozialkompetenzen wie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Teamgeist oder Einfühlungsvermögen. Da Unternehmensberater immer wieder mit den unterschiedlichsten Aufgaben konfrontiert werden ist Flexibilität auch ein wichtiger Faktor." Wer sich bei McKinsey bewirbt, sollte diese Eigenschaften mitbringen.
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%