WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Knigge Die wichtigsten Benimm-Regeln für 13 Länder

Gutes Benehmen lässt sich nicht nach Bedarf abrufen. Stil hat man oder nicht. Gute Manieren sind allerdings erlernbar und wer beruflich erfolgreich sein will, braucht sie mehr denn je. wiwo.de hat die wichtigsten Etikette-Regeln für die 13 wichtigsten Handelspartner Deutschlands zusammengetragen - damit Sie auf dem internationalen Parkett noch stilsicherer werden.

Erfolgsfaktor Manieren

Gute Umgangsformen geben inzwischen den Ausschlag bei Bewerbungen, sie heben Unternehmen im Vertrieb oder Service positiv hervor – zumal wenn sie im internationalen Wettbewerb stehen. Etikette und Karriere sind eine Einheit: Rund 96 Prozent aller Manager halten Manieren für extrem wichtig und sehen einen direkten Zusammenhang zwischen persönlichem Erfolg und gutem Benehmen. Das hat die Düsseldorfer Personalberatung LAB Lachner Aden Beyer & Company bei einer deutschlandweiten Befragung von 246 Managern ermittelt. Die WirtschaftsWoche hat die wichtigsten Etikette-Regeln für die 13 wichtigsten Handelspartner Deutschlands zusammengetragen – damit Sie auf dem internationalen Parkett noch stilsicherer werden.

Die wichtigsten Benimm-Regeln im Überblick

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%