WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Pro & Contra Vorbild Kaeser: Sollten sich Manager politisch äußern?

Premium
Siemens-Chef Joe Kaeser hält via Twitter zu Sea-Watch-3-Kapitänin Rackete und bezieht so politisch Stellung. Dafür erntet er viel Lob und Kritik. Ein Pro und Contra zu der Frage, wie politisch Manager sein dürfen.
Kommentar von Christian Schlesiger und Konrad Fischer

Sprengers Spitzen Die Frage nach Sinn und Unsinn

Premium
Einst reichte es, Waren zu produzieren und Kunden zu bedienen. Heute zielen Unternehmen mindestens auf die Weltrettung. Wie anmaßend!
Kolumne von Reinhard Sprenger

Den richtigen Headhunter finden „Seriöse Anfragen erkennt man an der Art der Ansprache“

Premium
In Deutschland gibt es etwa 15.000 Headhunter. Doch die Berufsbezeichnung ist ungeschützt. Wechselwillige Kandidaten sollten deshalb darauf achten, wem sie sich anvertrauen – und wem besser nicht.
Interview von Saskia Eversloh

Jochen Schweizer „Mit der Hackfresse, da erkennt man mich leicht wieder“

Premium
Der Unternehmer Jochen Schweizer erklärt, wie man eine erfolgreiche Marke aufbaut, vor Skandalen schützt – und die richtigen Mitarbeiter findet.
Interview von Varinia Bernau

Jochen Schweizer „Ich tue nichts, was ich nicht meinen Kindern erzählen könnte“

Exklusiv
Jochen Schweizer hat aus seinem Namen eine erfolgreiche Marke gemacht. Um sein Image zu schützen, greift er auf einen einfachen Kniff zurück.
von Varinia Bernau

Scharfe Schuhe Wie ein Luxus-Schuster von der Fusion mit einem Start-up profitiert

Premium
Als der Schuhmanufaktur Dinkelacker die Kunden davonlaufen, wagen die prominenten Inhaber einen riskanten Schritt: Die Fusion mit dem Internet-Start-up Shoepassion. Ein Lehrstück in Sachen Firmenkultur.
von Kristin Schmidt

Bye-bye 80-Stunden-Woche Warum Führungspositionen im Team die Zukunft gehört

Ausufernde Arbeitszeiten prägten jahrzehntelang Führungspositionen – was freizeitliebende Menschen fernhielt. Fachkräftemangel und die Ansprüche junger Arbeitnehmer verschaffen dem Modell Führungstandem nun einen Schub.
von Nora Schareika

EntscheidungsMacher United-Internet-Chef Dommermuth als Top-Manager ausgezeichnet

Für seinen Einstieg ins 5G-Geschäft wurde United-Internet-Chef Ralph Dommermuth von WirtschaftsWoche und KPMG zum EntscheidungsMacher des Jahres gekürt. Die Bilder des Abends.

Ehrlichkeit und Täuschung Machen Lügner schneller Karriere?

Premium
Studien zeigen: Wer nie lügt, schadet sich selbst, seinen Kollegen – und seiner Karriere. Wie der kluge Umgang mit der Wahrheit über den Erfolg im Job entscheidet.
von Daniel Rettig

Frührentner Generation 50 plus: Lieber Mittelstand als Ruhestand

Premium
Arbeitnehmer über 50 Jahren sind bei vielen Dax-Konzernen nicht mehr gefragt. So werden reihenweise tüchtige und kundige Angestellte zu Frührentnern. Das muss nicht sein. Im Mittelstand wären sie hochwillkommen.
Gastbeitrag von Sarna Röser

CEO-Umfrage Manager fürchten den Klimawandel

Deutsche Führungskräfte sind grundsätzlich optimistisch, verlieren aber das Vertrauen in die Weltwirtschaft. Das größte Risiko: die Erderwärmung.
von Michael Verfürden
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 35 vom 23.08.2019

Der Fluch des billigen Geldes

Der Nullzins spaltet die Gesellschaft – und verführt Politiker, die jetzt eine Rezession fürchten, zum Schuldenmachen.

Folgen Sie uns