WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

EntscheidungsMacher „Wir können nicht mehr tun, als gute Zahlen zu liefern“

Isra Vision baut Augen für Roboter. Vorstandschef Enis Ersü formte aus der Firma einen Börsenkonzern. Das Unternehmen ist schuldenfrei – Grund genug für die WirtschaftsWoche, Ersü zum EntscheidungsMacher zu nominieren.
von Melanie Bergermann

Social Recruiting Talentsuche bei Instagram

Unternehmen müssen heute ganz anders auf Bewerber zugehen. Was sie dazu brauchen? Mut zur Veränderung und ein Gespür für die Tonalität der neuen Kanäle.
Gastbeitrag von Claudia Leischner

New Work ist nicht alles Unternehmen brauchen empathische Egoisten

Müssen diese ganzen New-Work-Zugeständnisse an die junge Arbeitnehmergeneration wirklich sein? Ja, wenn sie ernst gemeint sind. Unternehmen können sich schlicht keine unmotivierten Mitarbeiter mehr leisten.
Gastbeitrag von Björn Waide

Personalplanung Das läuft schief bei der langfristigen Talentsuche

Um die besten Fachkräfte zu finden, empfiehlt sich eine langfristige Rekrutierungsstrategie. Warum daran so viele Unternehmen noch scheitern, zeigt eine exklusive Befragung unter HR-Verantwortlichen.
von Nora Schareika

Entzauberte Mythen Meetings verdummen

Premium
Die Kraft der Schwarmintelligenz wird gerade in der Berufswelt immer wieder überschätzt. Aus der Weisheit der vielen wird häufig die Dummheit von allen. Denn: Wer in der Gruppe arbeitet, denkt oft schlechter als gedacht.
Kolumne von Henning Beck

Schlichten oder nicht? So gehen Chefs mit Streit unter Kollegen richtig um

Wenn Mitarbeiter streiten, Teams zerrüttet sind, leidet die Arbeit. Aber wer muss sich kümmern? Zwei Autorinnen empfehlen völlig unterschiedliche Ansätze. Klar ist: Psychologiekenntnisse sind im Streitfall von Vorteil.
von Nora Schareika

Rollen in Teams „Clowns fördern den Zusammenhalt“

Der US-Anthropologe Jeffrey Johnson erforscht seit Jahrzehnten die Prinzipien von Teams. Er ist überzeugt: Jede Gruppe braucht einen Alleinunterhalter, der die Moral hochhält.
Interview von Daniel Rettig

Gefühlvoll Führen Tun Sie nicht, als hätten Sie alles im Griff

Die US-Soziologieprofessorin und Bestseller-Autorin Brené Brown sagt: Aus Angst oder Scham handeln Chefs und Mitarbeiter oft ungeschickt. Drei Beispiele mit Vorbildcharakter zeigen, wie es besser geht.
von Ulrich Hoffmann

Manager in Haft „Viele reden sich um Kopf und Kragen“

Premium
Die Kinder des Schlecker-Gründers müssen ins Gefängnis. Jürgen Wessing, einer der renommiertesten Strafverteidiger Deutschlands erzählt, wie es Managern in Haft ergeht und was sie niemals tun sollten.
Interview von Claudia Tödtmann

Theranos-Skandal „Elisabeth Holmes wollte weiblicher Steve Jobs sein“

Warum die Mentalität im Silicon Valley Betrugsfälle wie Theranos begünstigt und welche Rolle die charismatische Gründerin Elisabeth Holmes dabei spielte.
Interview von Julian Heißler
Seite 3 von 11
Seite 3 von 11
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.