Chefbüros Ein Blick auf die Schreibtische der Macht

Diese Bildergalerie gibt Einblick in die Büros der Top-Manager. Heute sind wir zu Gast bei Karl Krause, Vorstandsvorsitzender der Kiekert AG.

Wolfgang Drewalowski, Geschaeftsfuehrer BRAX Quelle: Stefan Thomas Kröger für WirtschaftsWoche
Karl Krause, Vorstandsvorsitzender der Kiekert AG Quelle: Christof Mattes für WirtschaftsWoche
Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer Quelle: Dominik Pietsch für WirtschaftsWoche
Margrethe Vestager, EU-Kommissarin Quelle: Morris Willner für WirtschaftsWoche Online
Simone Frömming, Deutschland-Chefin des Softwarekonzerns VMware Quelle: Dieter Mayr für WirtschaftsWoche
Martina Koederitz, Deutschland-Chefin von IBM
Thorsten Braun, Chef des Werbevermarkters Disneymedia Quelle: Dieter Mayr für WirtschaftsWoche
Andreas Reimer, Geschäftsführer der Brauerei Köstritzer Quelle: Christoph Busse für WirtschaftsWoche
Arndt Günter Kirchhoff, Chef des Autozulieferers Kirchhoff GruppeSeine Bürotür steht meist sperrangelweit offen, und auch die lederne Aktentasche landet fast immer am selben Platz. Es ist ein unauffälliges Ritual, aber jeder weiß: Der Chef ist da! Arndt Günter Kirchhoff, 60, Geschäftsführender Gesellschafter und Vorstandsvorsitzender der Kirchhoff Gruppe, ist ein kommunikativer Mensch, der auf Statussymbole wenig Wert legt. „Ich brauch ’ne Bleibe“, sagt er, „ich brauch nicht viel.“ Seine „Bleibe“ – das sind knapp 50 Quadratmeter in der vierten Etage eines modernen Bürogebäudes in Attendorn, einer kleinen Hansestadt in Nordrhein-Westfalen. Von hier aus lenkt der diplomierte Wirtschaftsingenieur in vierter Generation eines der bedeutendsten deutschen Unternehmen der Autozuliefererbranche. Mehr als 1,6 Milliarden Euro setzte der Mittelständler im Geschäftsjahr 2014 um. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 10 500 Mitarbeiter. Gegründet wurde es 1785, damals stellte es Nähnadeln her. Als „modern und zweckmäßig“ bezeichnet Kirchhoff seine Kombination aus Möbeln der Marken Wilkhahn und USB-Haller. Hinter seinem Schreibtisch hängt ein Bild der Iserlohner Bauernkirche des Landschafts- und Städtemalers Oskar Escherich. „Dort wurde ich getauft“, sagt Kirchhoff. Wie ein Kontrast dazu wirkt der abstrakte Druck von Heinz Mack über einem Sideboard. Dort stehen neben Managementbüchern auch die Biografien von Altbundeskanzler Helmut Kohl und Ex-US-Außenminister Henry Kissinger. „Zum Lesen komme ich aber nicht oft“, gesteht Kirchhoff, der als Präsident auch das Institut der deutschen Wirtschaft Köln vertritt. „Wir bewegen die Zukunft“, betont der Manager, lächelt und zeigt auf seine Visitenkarte. Dort steht in großen Buchstaben auch das Leitmotiv seines Unternehmens: WE.MOVE.FUTURE. (Text: Ulrich Groothuis) Quelle: Dominik Pietsch für WirtschaftsWoche
Insa Klasing, Deutschland-Chefin von Kentucky Fried Chicken Quelle: Morris Willner für WirtschaftsWoche Online
Jürgen Abromeit, Chef der Beteiligungsgesellschaft Indus Holding Quelle: Dominik Pietsch für WirtschaftsWoche
Oliver Frese, Chef der weltgrößten IT-Messe Cebit Quelle: Stefan Kröger für WirtschaftsWoche
Peter Lauterbach, Alleinvorstand des TV-Produzenten Wige Media Quelle: Dominik Pietsch für WirtschaftsWoche
Julia Stoschek, Museumsbesitzerin und Gesellschafterin von Brose Quelle: Dominik Pietsch für WirtschaftsWoche
Adrienne Axler, Chefin des Catering-Konzerns Sodexo Deutschland Quelle: Christof Mattes für WirtschaftsWoche
Marianne Boskamp, Chefin des Pharmaunternehmens G. Pohl-Boskamp Quelle: Arne Weychardt für WirtschaftsWoche
Carolyn McCall, Chefin des britischen Billigfliegers Easyjet Quelle: Chris Gloag für WirtschaftsWoche
Philip Rooke, Chef des Internet-Unternehmens Spreadshirt Quelle: Christoph Busse für WirtschaftsWoche
Jacob Pabst, Chef des Kunstmarkt-Dienstleisters artnet Quelle: Sam Rohn für WirtschaftsWoche
Barbara Rübbelke-Dehnhardt, Vorstandsvorsitzende des Maschinenbauers Cetto Quelle: Morris Willner für WirtschaftsWoche Online
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%