WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Der Ursprung meiner Karriere: Brun-Hagen Hennerkes „Ein Gramm Charakter zählt mehr als ein Kilo Sachverstand“

„Ein Gramm Charakter zählt mehr als ein Kilo Sachverstand“, meint Brun-Hagen Hennerkes, Gründer der Stiftung Familienunternehmen. Quelle: Privat

Brun-Hagen Hennerkes träumte von einem Leben als Schauspieler – und wurde Top-Berater für Familienfirmen. Der Gründer der Stiftung Familienunternehmen über den Ursprung seiner Karriere.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

1. Disziplin lernen

Aufgewachsen bin ich in der Nachkriegszeit in Westfalen, die Versorgungslage war stets bestens. Mein Vater war als Arzt beliebt und verzichtete bisweilen oft auf sein Honorar. Die Patienten bedankten sich mit Naturalien: Eier, Milch und Wurst, sogar einem Schwein zum Schlachten. Als Schüler in einem Internat mit seinem strengen Tagesablauf ging mir Disziplin in Fleisch und Blut über. Mein Wunsch, eine Schauspielschule zu besuchen, scheiterte am Widerstand meiner Eltern.

Quelle: Privat

2. Lehre erteilen

Nach zwei Semestern Germanistik und Altphilologie wechselte ich zu Jura. Als Referendar bewahrte mich ein Gerichtsdiener vor dem Fauxpas, den großen Wagen meines Vaters neben dem VW-Käfer des Amtsgerichtsdirektors zu parken. Für meine spätere Frau Christa ließ ich mich nach Baden-Baden versetzen. Dann wurde ich Vorstandsassistent bei Mannesmann, wo mich bald die starre Konzernhierarchie beklemmte.

Quelle: Privat

3. Vorbild geben

Als beratender Anwalt begegnete ich oft Unternehmern, deren Kreativität, aber auch ihre Prägung durch harte Kriegsnot mich beeindruckten. Heinz Nixdorf etwa, der beim Firmenrundgang in leeren Räumen das Licht ausknipste, um Geld zu sparen. Nachfolgeregelungen oder Gesellschafterstreitigkeiten standen auf der Tagesordnung. Nachdem ich mich aus der Beratung weitgehend zurückgezogen hatte, engagiere ich mich in der von mir gegründeten Stiftung Familienunternehmen.

Quelle: Privat

Sie möchten wissen, wie die Karriere von Frank Thelen, Kai Diekmann oder Ulrich Wickert begann? Stöbern Sie in unserer Rubrik „Der Ursprung meiner Karriere“!

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%