WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Infografik Milliardäre: Nach jeder Krise reicher

Quelle: Carsten Stollmann für WirtschaftsWoche

Corona hat die Regel ein weiteres Mal bestätigt: Nach jeder Krise werden die Superreichen dieser Welt noch reicher. Wo sich die Milliardenvermögen konzentrieren – und in welchen Branchen sie am schnellsten wachsen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Rund 2200 Milliardäre leben auf der Welt. Sie zusammen vereinen einen Reichtum von 10,2 Billionen Dollar. Die Superreichen sind die großen Gewinner einer Geldpolitik, die Vermögenswerte aufbläst und zugleich für eine weitere Konzentration der Vermögen sorgt.

Die größten Vermögenszuwächse erzielten in den vergangenen Jahren vor allem Unternehmer aus dem Technologie- und Gesundheitssektor. Sie profitierten zusätzlich vom Durchbruch disruptiver Geschäftsmodelle, dem digitalen Wandel und Innovationen in Wirkstoffforschung, Diagnostik und Medizintechnik.

Während die Folgen der Covid-19-Pandemie zahlreiche Existenzen in der Arbeiter- und Mittelschicht bedrohen, wirkt die Pandemie bei Vermögenden wie ein Reichtumsbeschleuniger. Ihre Aktien sind im Coronacrash kaum gefallen und legten ihre Rekordfahrt rasch fort, während sich Aktien aus vielen anderen Branchen vom tiefen Einbruch zwar erholt haben, aber noch weit unter ihren Höchstständen notieren.



© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%