WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Jobsuche Wie sich Chefs mit Charakter weiterbilden können

Seite 2/2

Abseits der rein betrieblichen Weiterbildung

Die beliebtesten Business-Schools
The Archbishop of Cantebury Rowan Williams (R) and atheist scholar Richard Dawkins pose for a photograph outside Clarendon House at Oxford University Quelle: REUTERS
Screenshot SDA Bocconi Quelle: Screenshot
Screenshot Rotterdam School of Management Quelle: Screenshot
Screenshot HEC Quelle: Screenshot
PR-Bild vom Campus des IMD Schweiz Quelle: Pressebild
Screenshot Quelle: Screenshot
Foto vom Campus des Iese Quelle: Pressebild

Abseits der rein betrieblichen Weiterbildung hat der Markt bereits jetzt viel zu bieten. Die Hochschule Bremen ist nicht der einzige universitäre Anbieter entsprechender Management-Weiterbildungen. Neue, berufsbegleitende (Fern-) Studiengänge mit Hochschulzertifikat sprießen aus dem Boden, welche gezielt Fach- und Führungskompetenzen schulen. Und diese sind sowohl auf Berufstätige zugeschnitten, die bereits eine Führungsposition innehaben als auch solche, die eine anstreben. „Management für Führungskräfte“ nennt sich die Weiterbildung der Hochschule Ravensburg-Weingarten, die strategisches Know-how für interne und externe Führungsaufgaben in vernetzten und globalen Organisationen vermittelt. Die Kurse finden hier größtenteils an den Wochenenden statt. „Insbesondere in Zeiten des schnellen Wandels ist es absolut notwendig, Eigenschaften wie Führungsstärke und methodische Kompetenz als Führungskraft in den Führungsalltag zu integrieren“, erklärt Sandra Lengler, Dozentin am Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar in einer Mitteilung des Instituts. Hier werden in einem Mix aus Präsenz- und Selbstlernphasen Lehrgänge in Coaching, Mediation oder Systemische Change Management Beratung offeriert.

Fernstudientag informiert rund um die Fernlehre

Berufsbegleitend sind aber auch Master Studiengänge ergänzend zum Erststudium im Repertoire klassischer Präsenzhochschulen als auch reiner Fernuniversitäten. Wer an seinen Management- und Führungsqualitäten feilen und seine Karrierechancen mithilfe einer Weiterbildung verbessern möchte, der hat am bundesweiten Fernstudientag am 21. Februar Gelegenheit, sich über Studien- und Lehrgänge als auch Einrichtungen zu informieren.

Vom Forum DistancE-Learning initiiert bietet der Fernstudientag Aktionen vom „Tag der offenen Tür“ diverser Fern(hoch)schulen, Info-Chats mit Studierenden bis hin zu virtuellen Diskussionsforen.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%